Zum Hauptinhalt springen
AOK – Die Gesundheitskasse

Unsere drei Pilzsuppen sorgen für Abwechslung in der Schüssel und stehen in Nullkommanix auf dem Tisch – also an die Löffel, fertig, los!

Pilzsuppe mit Champignons in einer weißen Suppenschüssel serviert.
Lesezeit: 5 MinutenAktualisiert: 11.11.2020

Suppenkasper aufgepasst: Von klassischer Cremesuppe bis hin zum exotischen Curry mit Kichererbsen – Pilze sind eine tolle Grundlage für cremige Suppen oder geschmackvolle Eintöpfe. Lassen Sie sich von diesen Rezepten inspirieren und holen Sie das Beste aus Champignon, Steinpilz und Co. heraus!

Inhalte im Überblick

    Cremige Champignonsuppe

    Zutaten für 4 Personen:

    • 1 kleine Zwiebel
    • 400 g Champignons + 4 Stück als Garnitur (z. B. weiße und braune)
    • 1 EL + 1 TL Öl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 100 ml Weißwein (alternativ alkoholfreier Wein)
    • 500 ml Gemüsebouillon
    • 2 Stiele Petersilie
    • 100 g Schmand

    Zubereitung:

    • Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden.
    • Champignons putzen und bis auf 4 Stück grob kleiner schneiden.
    • Das Öl in einem großen Topf erhitzen.
    • Zwiebel und geschnittene Champignons darin kurz anbraten.
    • Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Den Weißwein angießen und kurz einkochen lassen. Mit Gemüsebouillon aufgießen.
    • Die Champignons mit aufgesetztem Deckel bei mittlerer Temperatur ca. 15 Minuten köcheln.
    • Inzwischen die übrigen 4 Champignons in Scheiben schneiden und in einer heißen Pfanne in wenig Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen abzupfen und grob hacken.
    • Die Champignonsuppe mit einem Stabmixer cremig pürieren.
    • Den Schmand unterrühren und die Suppe würzig mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • Die Suppe mit Champignonscheiben und Petersilie garniert servieren.

    Zubereitungszeit: 30 Minuten

    Pilzeintopf „Spicy India“

    Zutaten für 4 Personen:

    • 300 g Champignons
    • 1 EL Pflanzenöl
    • Salz
    • 2 EL rote Currypaste
    • 400 g gehackte Tomaten (Dose)
    • 200 ml Gemüsebouillon
    • 200 ml leichte Kokosmilch (Dose)
    • 100 g TK-Blattspinat
    • 250 g Kichererbsen (Dose)
    • Pfeffer

     Zubereitung:

    • Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
    • Öl in einem großen Topf erhitzen.
    • Die Pilze darin anbraten und mit einer Prise Salz würzen.
    • Die Currypaste dazugeben und kurz mit anrösten.
    • Gehackte Tomaten, Gemüsebouillon und Kokosmilch dazugeben.
    • Blattspinat tiefgefroren dazugeben und alles mit geschlossenem Deckel 5 bis 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
    • Die Kichererbsen dazugeben und kurz miterwärmen.
    • Den Pilzeintopf mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Zubereitungszeit: 30 Minuten

    Rustikale Pilzsuppe mit Curry und Kichererbsen in einer schwarzen Pfanne.
    Rustikale Pilzsuppe schmeckt auch mit exotischen Gewürzen wie Curry lecker.

    Japanische Pilzsuppe mit Ingwer, Knoblauch und Zitronengras

    Zutaten für 4 Personen:

    • 10 g getrocknete Pilze (z. B. Shiitake-Pilze)
    • 1 kg gemischte Pilze (z. B. Champignons, Steinpilze, Shiitake- und Austernpilze)
    • ½ Sellerieknolle
    • 3 Knoblauchzehen
    • ca. 8 cm Ingwerknolle
    • ½ Bund Lauchzwiebeln
    • 2 Stangen Zitronengras
    • Salz
    • Pfeffer

     Zubereitung:

    • Die getrockneten Pilze ca. 10 Minuten in 200 ml heißem Wasser einweichen.
    • Frische Pilze putzen und in mundgerechte Stücke sowie Scheiben schneiden.
    • Sellerie schälen, waschen und in Stücke schneiden.
    • Knoblauch und Ingwer schälen, beides in feine Stifte schneiden.
    • Frühlingszwiebeln in ca. 3 cm lange Ringe schneiden.
    • Zitronengras waschen, trockenreiben und mit einem Messer längs einritzen.
    • Öl in einem Topf bei kleiner Temperatur erhitzen.
    • Knoblauch, Ingwer und Sellerie dazugeben und kurz andünsten.
    • Frische Pilze und Lauchzwiebeln dazugeben und ebenfalls kurz andünsten.
    • Mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Die getrockneten Pilze samt Einweichwasser dazugeben, alles mit 600 ml Wasser aufgießen.
    • Zitronengras dazugeben und die Suppe bei kleiner Hitze mit geschlossenem Deckel ca. 15 Minuten köcheln. Danach Zitronengras wieder entfernen.
    • Die Pilzsuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

    Zubereitungszeit: ca. 50 Minuten

    Japanische Pilzsuppe mit gemischten Pilzen und Lauchzwiebel in einem gusseisernen Topf.
    Pilzsuppe mit klarer Brühe: Es muss nicht immer cremig sein!

    Es muss nicht immer Suppe sein: Eine deftige Pilzpfanne steht schnell auf dem Tisch und erfreut Jung und Alt. Diese Pilzgerichte aus der Pfanne werden Sie begeistern. Freuen Sie sich auf drei Pilzpfannen-Rezepte mit saftigem Fleisch, vegan und vegetarisch.

    Abnehmen
    Äpfel in einem Korb auf einer grünen Wiese.
    Lebensmittel
    Vitamine
    Eine Frau hält eine Zinktablette und ein Glas Wasser in den Händen.
    Vitamine
    Lebensmittel
    Lebensmittel
    Eine saftige Apfeltarte mit Mandelblättchen in einem quadratischen Blech
    Gesunde Ernährung
    Pilzgericht: Portobello-Burger
    Gesunde Ernährung
    Gesunde Ernährung