Systemadministrator/IT Operations Manager (m/w/d)

Informationstechnik (IT) | Voll- oder Teilzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt | Homeoffice-Möglichkeit

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Mein Leben
Standort: Berlin
Bewerbungsfrist: 09.08.2024
Fachgebiet: Informationstechnik (IT)
Abteilung: Technical Operations
Beschäftigungsart: Voll- oder Teilzeit, zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Homeoffice: individuell vereinbar

Ansprechpersonen:

Frau Jeutter, +49 160 2618 181
Frau Häring, +49 160 9307 4675

Willkommen bei der Gesundheitskasse - einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Wirksame digitale Dienste für eine erfolgreiche AOK-Gemeinschaft.

Mit bewährten Standards und den besten Lösungen des Marktes realisieren wir digitale Dienste für alle AOKs. Schnell, effektiv und wirtschaftlich.

Damit leisten wir einen Beitrag zur Lebensqualität von mehr als 27 Millionen AOK-Versicherten und sichern die Zukunftsfähigkeit des solidarischen Gesundheitssystems.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

  • Als Systemadministrator/in  /  IT Operations Manager/in sind Sie für die Wartung und Konfiguration sowie den zuverlässigen Betrieb der IT-Systeme und Anwendungslandschaft für die Mitarbeitenden verantwortlich und gewährleisten dabei eine zugrundeliegende störungsfreie, effiziente IT-Infrastruktur.
  • Durch Sie wird die technische und fachliche Administration von IT-Systemen für die Mitarbeitenden sowie die notwendige Beschaffung inkl. Einrichtung und Rollout der IT-Arbeitsausstattung sichergestellt.
  • Sie erstellen sowie erweitern Berechtigungskonzepte und steuern das Berechtigungsmanagement für eigen- und fremdadministrierte Anwendungen.
  • Als Ansprechpartner der IT-Partner sind Sie dabei für die Etablierung und Durchsetzung entsprechender Steuerungsmechanismen zur Sicherstellung vertragsgemäßer Leistungserbringung zuständig.
  • Weiterhin wird die Umsetzung der Datenschutz- und Informationssicherheitsanforderungen an die jeweiligen Anwendungen durch Sie sichergestellt.
  • Im Bedarfsfall lösen Sie an unserem Berliner Standort technische Probleme und unterstützen vor Ort bei zentralen Umsetzungsvorhaben.

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes (Master-)Studium im Bereich Wirtschaftsinformatik, Informatik, Wirtschaftswissenschaften bzw. einem vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt IT, oder alternativ über vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten durch einschlägige Berufserfahrung.
  • Idealerweise haben Sie aufgrund relevanter Berufserfahrung bereits Erfahrung in der technischen und fachlichen Administration von IT-Systemen/-Anwendungen und deren Weiterentwicklung sowie der Steuerung und Bewertung von IT-Partnern.
  • Bei Ihrer Arbeit setzen Sie sowohl ihre Kenntnisse im Betrieb von IT-Systemen als auch Ihr Verständnis im technischen Support ein, ggf. bereits im Geschäftsumfeld der gesetzlichen Krankenversicherung.
  • Für die Zusammenarbeit mit unserem Team bringen Sie gute Kommunikations- sowie Kooperationsfähigkeiten ein und die eigenverantwortliche, ergebnisorientierte Arbeitsweise bei systematisch-methodischem Vorgehen ist für Sie selbstverständlich.

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Wir bieten eine zukunftssichere Tätigkeit bei einem Unternehmen in der AOK-Gemeinschaft, das für die 27 Mio. Versicherten der AOK die Bereitstellung der elektronischen Patientenakte sicherstellt und dabei nachhaltig die Digitalisierung im Gesundheitswesen vorantreibt.
  • Dazu gibt es eine attraktive Vergütung nach Tarif (Vergütungsgruppe 9 BAT/AOK-Neu, entspricht abhängig von Ihrer einschlägigen Berufserfahrung ab 2025 einem Bruttojahresgehalt von ca. EUR 55.000 - 75.000 als Basis exkl. Zusatzleistungen) mit regelmäßigen Gehaltssteigerungen (durch Tarifanpassungen und nach Betriebszugehörigkeit) sowie zzgl. zahlreichen Sozialleistungen, wie z.B. Familienzuschlägen oder einer betrieblichen Altersvorsorge.
  • Flexible und ortsunabhängige Arbeit ist Teil unserer DNA - je nach Wunsch arbeiten auch Sie im Homeoffice (inklusive Zuschuss für Ihre Büroausstattung) oder in unserem modernen und zentralen Berliner Office, in dem wir allen Mitarbeitenden auch einen regelmäßigen persönlichen Austausch ermöglichen.
  • Wir bieten flexible Arbeitszeiten, die mit Teilzeitmodellen und einem Jahresarbeitszeitkonto immer an Ihre jeweiligen Bedürfnisse angepasst werden können, sowie 30 Urlaubstage bei einer 38,5 Stundenwoche.
  • Ihre Talente und Stärken fördern wir durch ein Fortbildungsbudget, welches Ihnen die individuelle Teilnahme an attraktiven internen und externen Fortbildungsangeboten ermöglicht.

Und jetzt?

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Ihre Bewerbungsunterlagen (Anschreiben und Lebenslauf) können Sie direkt über unser Bewerbungsportal (Link) oder per E-Mail an karriere@aok-mein-leben.de einsenden. Bitte beachten Sie insb. bei Bewerbung per E-Mail, dass Sie mit Versand Ihrer Unterlagen automatisch unserer Datenschutzerklärung (Link) zustimmen.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Ansprechpersonen:

Frau Jeutter, +49 160 2618 181
Frau Häring, +49 160 9307 4675


„Ich kann bei der AOK erfolgreich weiterkommen: Meine Stärken ausleben, Kompetenzen ausbauen und meine Karriere individuell gestalten.“

Porträt von Kathrin Eikhoff, Referentin des Mitglieds des Vorstandes bei der AOK Niedersachsen

Kathrin Eikhoff

Referentin des Mitglieds des Vorstandes, AOK Niedersachsen