Studentische Aushilfe (m/w/d) Pflegeversicherung

Leistungsmanagement | 20 Wochenstunden | Homeoffice-Möglichkeit

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Hessen
Standort: Erbach, Eschwege, Büdingen, Hanau
Bewerbungsfrist: 05.08.2024
Fachgebiet: Leistungsmanagement
Abteilung: Fallmanagement Pflegeversicherung
Beschäftigungsart: 20 Wochenstunden
Homeoffice: individuell vereinbar

Fachliche Ansprechpartner:

Angela Opitz
06152 9342-860

Recruiterin:

Michaela Marek
06633 970-253

 

Willkommen bei der Gesundheitskasse – einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

In unseren Abteilung Fallmanagement Pflegeversicherung werden Leistungen rund um die Versorgung pflegebedürftiger Menschen bearbeitet. Sie unterstützen unsere Teams im vielfältigen Tagesgeschäft und übernehmen insbesondere folgende Aufgaben:

  • Bearbeitung von Anträgen der Verhinderungspflege
  • Erfassung von Rechnungen und Betreuerdaten
  • Sichtung und Bearbeitung von E-Mail-Anfragen und Antragsdokumenten
  • Unterstützung der Kollegen (m/w/d)

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Sie sind in einem Studiengang immatrikuliert.
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office sowie gutes IT-Verständnis bringen Sie mit.
  • Ihre Deutschkenntnisse sind sehr gut in Wort und Schrift.

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Freuen Sie sich auf eine unterstützende Tätigkeit in einem modernen Arbeitsumfeld und teamorientierter Arbeitsatmosphäre.
  • Sie erhalten erste Einblicke in die Arbeitswelt.
  • Während der Semesterferien kann die wöchentliche Arbeitszeit auf bis zu 38,5 Stunden ausgedehnt werden.
  • Sie erhalten einen Stundenlohn in Höhe von 15 Euro.

Und jetzt?

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Unsere Zielsetzung ist, ein wertschätzendes und diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Behinderung, sexueller Orientierung sowie ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft.

 

Wir freuen uns über alle Bewerbungen! Die ausgeschriebene Position ist bis 31.07.2024 befristet.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachliche Ansprechpartner:

Angela Opitz
06152 9342-860

Recruiterin:

Michaela Marek
06633 970-253

 


„Viele Fort- und Weiterbildungsangebote helfen beim Weiterkommen und erleichtern den Karriereaufstieg. Ein echter Vorteil: Die AOK trägt die Kosten.“

Gerhard Kruppenbacher

Personalmarketing/Personalrecruiting der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland