Sachbearbeiter (m/w/d) Rückforderungen/Zuzahlungen

Einnahmemanagement | unbefristet, Vollzeit | Homeoffice-Möglichkeit

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Sachsen-Anhalt
Standort: Zeitz
Bewerbungsfrist: 05.06.2024
Fachgebiet: Einnahmemanagement
Abteilung: Kompetenzcenter ALM
Beschäftigungsart: unbefristet, Vollzeit
Homeoffice: möglich

Fachlicher Ansprechpartner:
Kompetenzcenter ALM
Katrin Huke
0391 28 78-4 31 01

Recruiterin:
Fachbereich Personal
Silvana Lüders
0391 28 78-4 42 34

Willkommen bei der Gesundheitskasse - einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

  • Ihre Kernaufgabe liegt in der Forderungsbearbeitung von gesetzlichen Zuzahlungen unter anderem für Fahrkosten, Rehabilitation, stationäre Behandlungen, Häusliche Krankenpflege.
  • Hierfür beauftragen Sie Forderungsschreiben, überwachen den Mahnprozess und vereinbaren (Raten-)Zahlungen.
  • Sie bearbeiten Verrechnungsersuchen und Forderungen in Insolvenzverfahren.
  • Sie kontrollieren die Zahlungseingänge, pflegen die Vertragskonten und bereinigen sie.
  • Zugleich beraten Sie unsere Kunden, deren Betreuungspersonen und Vertragspartner telefonisch. Sie kommunizieren auch mit Rentenversicherungsträgern, Fremdkassen, Nachlassgerichten, Anwält/innen sowie Insolvenzverwalter/innen.
  • Darüber hinaus klären Sie Versicherungslücken und ermitteln Regresspflichten.

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zur/zum Sozialversicherungsfachangestellten, Kauffrau/mann im Gesundheitswesen oder besitzen eine vergleichbare kaufmännische Ausbildung.
  • Im Leistungsrecht kennen Sie sich aus, und besitzen zudem eine ausgeprägte soziale Kompetenz und Ergebnisorientierung.
  • Sie sind sicher im Umgang mit MS Word und haben Erfahrungen mit SAP.
  • Im Team arbeiten Sie gern, bringen eine sehr gute Leistungsbereitschaft ein und zeichnen sich durch Ihre Belastbarkeit aus.

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Wir sind ein bedeutender Arbeitgeber im Gesundheitswesen und gestalten gemeinsam den Gesundheitsmarkt.
  • Wir geben Ihnen verantwortungsvolle Aufgaben, in denen Sie sich selbst mit Ideen und Optimierungsvorschlägen aktiv einbringen und verwirklichen können.
  • Innerhalb des Bereichs finden Sie strukturierte Arbeitsabläufe und eine kollegiale Arbeitsorganisation vor. Auch eine bedarfsgerechte Weiterentwicklung ist selbstverständlich.
  • Wir arbeiten Sie umfangreich ein, sodass Sie Ihren neuen Aufgabenbereich kennenlernen und kompetent übernehmen können.
  • Wir legen Wert darauf, dass es Ihnen gut geht und unterstützen Sie dabei Ihr Privat- und Berufsleben auszubalancieren. Deshalb gibt es bei uns geregelte Arbeitszeiten und ein flexibles Arbeitszeitmodell mit der Möglichkeit des mobilen Arbeitens.
  • Ihre Vergütung ist innerhalb unseres Tarifvertrags nach Vergütungsgruppe 5 BAT/AOK-Neu geregelt und wird durch unsere zahlreichen Sozialleistungen ergänzt. Dazu gehören betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen, Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Und jetzt?

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Wenn Sie interessiert sind, senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 05.06.2024 online über den Bewerbungslink zu.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachlicher Ansprechpartner:
Kompetenzcenter ALM
Katrin Huke
0391 28 78-4 31 01

Recruiterin:
Fachbereich Personal
Silvana Lüders
0391 28 78-4 42 34


„Ich kann bei der AOK erfolgreich weiterkommen: Meine Stärken ausleben, Kompetenzen ausbauen und meine Karriere individuell gestalten.“

Porträt von Kathrin Eikhoff, Referentin des Mitglieds des Vorstandes bei der AOK Niedersachsen

Kathrin Eikhoff

Referentin des Mitglieds des Vorstandes, AOK Niedersachsen