Pflichtpraktikum: Bereich Behandlungsfehlermanagement

Praktikum | Studentisches Pflichtpraktikum

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Bayern
Standort: Bamberg oder Ingolstadt
Bewerbungsfrist: 31.12.2026
Fachgebiet: Praktikum
Abteilung: Bereich Ersatzleistungswesen / Behandlungsfehlermanagement
Beschäftigungsart: Studentisches Pflichtpraktikum

Fachliche Ansprechpartner:
Gerhard Fritsch
Teamleiter Patientenberatung Süd (Ingolstadt)
0841 9349-555

und

Carsten Schubert
Teamleiter Patientenberatung Nord (Bamberg)
0951 9336-652

 

 

Willkommen bei der Gesundheitskasse - einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

Wir bieten laufend Pflichtpraktikumsplätze für Studierende mit einer Tätigkeit in folgenden Aufgabenfeldern des Bereichs Behandlungs- und Pflegemanagement der AOK Bayern an:

  • Patientenberatung der AOK Bayern
  • Unterstützung der Versicherten bei vermuteten Behandlungs- und Pflegefehlern sowie bei fehlerhaften Medizinprodukten

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Student (m/w/d) der Wirtschaftswissenschaften oder der Gesundheitsökonomie, der Gesundheits-, Sozial- oder Pflegewissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs.
  • Fortgeschrittene MS-Office-Kenntnisse (insbesondere Word, Excel, PowerPoint)
  • Gute kommunikative Fähigkeiten, organisatorisches Talent
  • Serviceorientierung
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Selbstsicheres Auftreten und Eigeninitiative
  • Sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Bei uns erwarten Sie verantwortungsvolle und interessante Aufgaben, mit denen Sie die Qualität der Versorgung erhöhen - das alles in einem kollegialen Arbeitsklima.
  • Eine umfassende Einarbeitung in das Aufgabengebiet ist für uns selbstverständlich.
  • Sie erhalten eine attraktive Praktikumsvergütung im Rahmen der Ableistung eines vorgeschriebenen Pflichtpraktikums Ihres Studiengangs.
  • Gegenseitige Wertschätzung, eine offene und respektvolle Kommunikation sowie eine vertrauenswürdige Führungs- und Fehlerkultur – diese Unternehmenswerte, die sich auch in unserem Unternehmensleitbild wiederfinden, sind uns sehr wichtig.

Und jetzt?

Werden Sie Teil der AOK-Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Sie!

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Diese Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachliche Ansprechpartner:
Gerhard Fritsch
Teamleiter Patientenberatung Süd (Ingolstadt)
0841 9349-555

und

Carsten Schubert
Teamleiter Patientenberatung Nord (Bamberg)
0951 9336-652

 

 


„Alle Mitarbeitenden der AOK haben ihre Aufgaben. Wenn diese ‚Räder‘ optimal ineinandergreifen, spüren nicht nur wir das, sondern vor allem die Versicherten.“

Florian Reinhardt

Außendienstmitarbeiter, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland