Betriebswirt (m/w/d) / Vertragsverhandlung Rettungsdienste

Vertrags-/Versorgungsmanagement | Vollzeit (Teilzeit möglich) | Homeoffice-Möglichkeit

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Hessen
Standort: Hanau
Bewerbungsfrist: 11.08.2024
Fachgebiet: Vertrags-/Versorgungsmanagement
Abteilung: Reha-/Fahrkosten-/Heilmittelmanagement
Beschäftigungsart: Vollzeit (Teilzeit möglich)
Homeoffice: individuell vereinbar

Fachliche Ansprechperson:

Inna Baier 06181 102-198

Recruiterin:

Natalia Loos 06633 970-253

Willkommen bei der Gesundheitskasse – einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen. 

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

  • Analysieren, managen und persönlich verhandeln: Sie entwickeln Verhandlungsstrategien für den Rettungsdienst. Eigenständig führen Sie Verhandlungen zu den Fahrkosten mit den Rettungsdiensterbringern durch. Kostenleistungsnachweise der Rettungsdienste werden von Ihnen geprüft und analysiert.
  • Qualität wird bei Ihnen GROSS geschrieben: Sie gestalten gemeinsam mit den anderen hessischen Kassenverbänden Verträge für unsere Partner im Rettungsdienst. Sie bringen dabei Ihre eigenen Ideen ein und achten auf eine maximale Qualität.
  • Kommunikation und Verhandlungsgeschick ist Ihre Stärke: Sie stellen eine reibungslose Kommunikation zu unseren Vertragspartnern sicher. Aufgrund Ihrer kommunikativen Stärke sowie Ihrer konzeptionellen Fähigkeiten meistern Sie jede Verhandlung.
  • Die Mischung macht´s: Sie vernetzen sich und andere gerne und bringen Ihre Ideen ein. Dazu erstellen Sie u.a. statistische Auswertungen, führen Verzeichnisse über Daten der Leistungserbringer und Rettungswachen und leiten daraus Maßnahmen für die Kostensteuerung ab.
  • Erfolg, Freude und Spaß im Team: Sie haben Freude daran, sich in neue, komplexe Sachverhalte einzuarbeiten und sich ggf. noch fehlendes Spezialwissen anzueignen. Dafür arbeiten Sie in einem innovativen Team, in dem nach einer entsprechenden Einarbeitung auch die Arbeit von Zuhause aus möglich ist.

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Abgeschlossenes Studium: Sie haben Ihr Studium im Bereich Wirtschaftswissenschaften erfolgreich abgeschlossen.
  • Erwünschte Grundkenntnisse: Idealerweise haben Sie bereits an Verhandlungen zwischen Rettungsdiensten und Krankenkassen beigewohnt.
  • Fachliche Tools: Mit den Abrechnungssystemen eines Rettungsdienstes kennen Sie sich aus.
  • Ihre starke Persönlichkeit: Kommunikation, Verhandlungsgeschick aber auch Betriebswirtschaftliches Denken und Handeln zählen zu Ihren Stärken.

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Spannendes Arbeitsumfeld: Sie bringen Ihr Know-how mit, wir geben Ihnen den Rahmen, um es zu nutzen: modernes Arbeitsumfeld, abwechslungsreiche Aufgaben, gute Arbeitsatmosphäre und viel Wertschätzung für Ihre Expertise bei der AOK Hessen.
  • Gute Einarbeitung ist selbstverständlich: Wir stellen Ihnen von Anfang an eine Ansprechperson an Ihre Seite und begleiten Sie durch regelmäßige Einarbeitungs- und Feedbackgespräche. Wir möchten, dass Sie sich bei uns wohlfühlen und gerne bei der AOK Hessen arbeiten.
  • Vereinbarkeit von Beruf, Familie und Privatleben ist uns wichtig: Flexible Arbeitszeiten, alternierende Telearbeit sowie 30 Urlaubstage sind bei uns selbstverständlich.
  • Attraktive Vergütung: Sie erhalten eine attraktive Vergütung nach AOK-Tarifvertrag (BAT/AOK-Neu) und weitere Sozialleistungen wie eine interessante Altersversorgung, Urlaubs- und Weihnachtsgeld.

Eine umfassende Übersicht unserer Mitarbeitenden-Vorteile finden Sie hier.

Und jetzt?

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Unsere Zielsetzung ist, ein wertschätzendes und diskriminierungsfreies Arbeitsumfeld für alle Mitarbeitenden zu schaffen – unabhängig von Alter, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Behinderung, sexueller Orientierung sowie ethnischer, kultureller und sozialer Herkunft.

Es besteht ein besonderes Interesse an Bewerbungen von Frauen.

Wir freuen uns über alle Bewerbungen!

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachliche Ansprechperson:

Inna Baier 06181 102-198

Recruiterin:

Natalia Loos 06633 970-253


„Ich kann bei der AOK erfolgreich weiterkommen: Meine Stärken ausleben, Kompetenzen ausbauen und meine Karriere individuell gestalten.“

Porträt von Kathrin Eikhoff, Referentin des Mitglieds des Vorstandes bei der AOK Niedersachsen

Kathrin Eikhoff

Referentin des Mitglieds des Vorstandes, AOK Niedersachsen