Aushilfe Mitarbeiter Abrechnung Hilfsmittel (m/w/d)

Gesundheitsmanagement/Prävention | Vollzeit (38,5 Wochenstunden) | Teilzeit (ab 19,25 Wochenstunden) | ab 1.7.24, befristet für 6 Monate

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Niedersachsen
Standort: Syke
Bewerbungsfrist: 23.05.2024
Fachgebiet: Gesundheitsmanagement/Prävention
Abteilung: Unternehmensbereich Hilfsmittel
Beschäftigungsart: Vollzeit (38,5 Wochenstunden) | Teilzeit (ab 19,25 Wochenstunden) | ab 1.7.24, befristet für 6 Monate

Fachliche Ansprechpartnerin:
Ina Knobloch oder Sara Schulz 
04242 591 13690 oder 04242 591 13665

 

Recruiterin:
Dr. Jil Weisheit
0511 8701 87010

 

Willkommen bei der Gesundheitskasse – einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

  • Sie wirken bei der Realisierung der wirtschaftlichen Ziele unseres Geschäftsbereiches Hilfsmittel mit.
  • Dazu prüfen Sie vor allem die Hilfsmittelabrechnungen unserer Leistungserbringer nach vorgegebenen Kriterien und nehmen bei Bedarf Korrekturen vor.
  • Sie realisieren eine termingerechte Zahlbarmachung der Rechnungen unserer Leistungserbringer und stellen eine korrekte Verbuchung der Hilfsmittelabrechnungen sicher.

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Sie sind Sozialversicherungsfachangestellte/r, Kauffrau/-mann im Gesundheitswesen oder verfügen über eine kaufmännische Ausbildung.
  • Sie verfügen über gute EDV-Anwenderkenntnisse (MS-Office, idealerweise SAP / oscare®).
  • Sie sind zeitlich flexibel und arbeiten gerne im Team.

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Sie übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben.
  • Sie erhalten eine tarifliche Vergütung nach Gruppe BAT 3/AOK-Neu.
  • Vereinen Sie Berufs- und Privatleben: Ihre Arbeitsleistung in Voll- oder Teilzeit können Sie in einem Gleitzeitrahmen zwischen 6:30 und 20:00 Uhr grundsätzlich frei erbringen.
  • Zudem erwartet Sie ein tolles Team und eine strukturierte Einarbeitungsphase.

Und jetzt?

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Ergänzen Sie Ihre Bewerbung gerne um ein kurzes Video, damit wir Sie noch besser kennenlernen. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachliche Ansprechpartnerin:
Ina Knobloch oder Sara Schulz 
04242 591 13690 oder 04242 591 13665

 

Recruiterin:
Dr. Jil Weisheit
0511 8701 87010

 


„Alle Mitarbeitenden der AOK haben ihre Aufgaben. Wenn diese ‚Räder‘ optimal ineinandergreifen, spüren nicht nur wir das, sondern vor allem die Versicherten.“

Florian Reinhardt

Außendienstmitarbeiter, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland