Assistent im Bereich Recht (m/w/d)

Recht | Homeoffice-Möglichkeit

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK PLUS
Standort: Dresden
Bewerbungsfrist: 04.08.2024
Fachgebiet: Recht
Homeoffice: ein Tag in der Woche

Fachliche Ansprechpartnerin:

Marion Herzog
Telefonnummer: 0800 10590-14201

Recruiterin:

Kati Glöckner
Telefonnummer: 0800 10590-24386

Willkommen bei der Gesundheitskasse – einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen. 

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

  • Sie unterstützen die Justitiare, Justitiarinnen und Führungskräfte des Bereichs fachlich und organisatorisch und erledigen auch administrative Aufgaben. Dazu zählen bspw. das Anfertigen und Vor- bzw. Nachbereiten von Schriftsätzen, Fristüberwachung, die digitale Aktenverwaltung sowie die begleitende Kommunikation mit Gerichten, Rechtanwälten und Behörden.
  • Sie bearbeiten eigenverantwortlich rechtliche Sachverhalte, die nicht den Justitiaren und Justitiarinnen zugewiesen sind, z. B. Sozialgerichtsverfahren oder Verfahren zur Forderungsbeitreibung. Zudem verwalten Sie zentrale E-Mailpostfächer, bearbeiten eingehende analoge und digitale Korrespondenz, ordnen diese den Verfahrensakten zu und leiten sie ggf. an dir zuständigen Bearbeitenden weiter.
  • Als zentraler Ansprechpartner m/w/d und Multiplikator m/w/d gewährleisten Sie die Vernetzung und Koordinierung zwischen den verschiedenen Bereichsebenen der AOK PLUS sowie den jeweiligen Geschäftsbereichen. Sie stärken die Arbeitsfähigkeit der Organisationseinheit durch Bereitstellung von Informationen und unterstützen bei Bedarf die Dokumentation und/oder Protokollierung. Fehlende oder unvollständige Informationen und Unterlagen holen Sie selbständig ein.
  • Sie sichern die Einhaltung von Beschaffungsprozessen und sind zuständig für die Rechnungsbearbeitung. Als Vertreter m/w/d der Perspektive „Unterstützungsaufgaben & Assistenz“ bringen Sie Ihre Gedanken in Unternehmensvorhaben aktiv ein. Dabei verbessern Sie die Abläufe in Ihrem Aufgabenbereich kontinuierlich.

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellte/r oder Notarfachangestellte/r.
  • Sie besitzen fundierte Kenntnisse im Vollstreckungsrecht und haben Grundkenntnisse im materiellen Recht.
  • Sie haben Erfahrung im Umgang bzw. in der Korrespondenz mit Gerichten, Behörden und Rechtsanwälten.
  • Sie sind sicher im Umgang mit aufgabenspezifischen digitalen Anwendungen und Arbeitsmitteln.

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Wir ermöglichen Ihnen, Beruf, Familie und Privatleben durch flexible Arbeitszeiten gut zu vereinbaren.
  • Sie erhalten eine Vergütung nach AOK-Tarifvertrag in der VG 7 BAT/AOK-Neu von mindestens 44.200 EUR sowie weitere Sozialleistungen wie Angebote zur Gesundheitsförderung, Jahressonderzahlungen und Betriebliche Altersvorsorge. Während der Einarbeitung erfolgt die Vergütung nach VG 6.
  • Sie genießen alle Vorteile, die die AOK PLUS als Arbeitgeber bietet, darunter zählen flexible Arbeitszeitregelungen, moderne Arbeitsplatzausstattung, 30 Tage Urlaub und vieles mehr. Detaillierte Informationen finden Sie HIER

Und jetzt?

Klingt, als ob das der richtige Job für Sie ist? Dann bewerben Sie sich online bis zum 04.08.2024 auf diese für 2 Jahre befristete Stelle. Wir freuen uns auf Sie! 

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachliche Ansprechpartnerin:

Marion Herzog
Telefonnummer: 0800 10590-14201

Recruiterin:

Kati Glöckner
Telefonnummer: 0800 10590-24386


„Ich kann bei der AOK erfolgreich weiterkommen: Meine Stärken ausleben, Kompetenzen ausbauen und meine Karriere individuell gestalten.“

Porträt von Kathrin Eikhoff, Referentin des Mitglieds des Vorstandes bei der AOK Niedersachsen

Kathrin Eikhoff

Referentin des Mitglieds des Vorstandes, AOK Niedersachsen