Zum Hauptinhalt springen
AOK – Die Gesundheitskasse
Körper & Psyche

Haut und Allergie

Mann cremt seinen Ellbogen mit einer weißen Creme ein.

© iStock / Aleksej Sarifulin

Neueste Artikel

An dem Bein einer jungen Frau zieht sich eine Krampfader entlang.
Blut

Was hilft bei Krampfadern?

Eine Frau ist im Freien und putzt sich die Nase.
Prävention

Allergien vorbeugen – geht das?

Alles zum Thema Stress

Hormone

Anstrengende Prüfungsphasen, Auseinandersetzungen mit dem Partner, Zukunftsängste: Beinahe jeder kennt diese Situationen, die einem alles abverlangen. Und auch am Körper gehen solche Zeiten nicht spurlos vorüber. Das Herz rast, Bauchschmerzen, Durchfall oder Verstopfung treten auf, schlafen fällt schwer – oder die Haare fallen aus.

Mehr zum Thema Hautreaktionen

Bei dem Kontaktekzem können nach 1-3 Tagen nach Kontakt mit dem Allergen juckende Hautstellen entstehen.
Ernährung bei Krankheiten

Die Haut juckt, ist gerötet und geschwollen, bildet Bläschen und nach einiger Zeit sogar Schuppen – Anzeichen für ein allergisches Kontaktekzem. Doch woher weiß ich wogegen meine Haut allergisch reagiert – und was kann ich dann tun?

Weiterlesen