Spezialist (m/w/d) Digitales Gebäudemanagement (CAFM)

Interne Dienste | Vollzeit oder Teilzeit

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Bayern
Standort: Franken, Nördliches Oberbayern, Niederbayern, Oberpfalz, Einarbeitung in Nürnberg
Bewerbungsfrist: 02.06.2024
Fachgebiet: Interne Dienste
Abteilung: Fachbereich infrastrukturelles und technisches Gebäudemanagement
Beschäftigungsart: Vollzeit oder Teilzeit

Fachliche Ansprechpersonen:
Brigitte Amberg
089 62730-2270

Jerzy von Strasser
089 62730-790

Recruiterin:
Stefanie Kreß
0911 218-10413

Willkommen bei der Gesundheitskasse - einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die Sie weiterkommen

  • Sie unterstützen die Administration, die Weiterentwicklung und die Benutzerverwaltung des CAFM-Programmes.
  • Im Rahmen der Kosten- und Budgetverantwortung sind Sie für den bedarfsgerechten und wirtschaftlichen Einsatz der zur Verfügung stehenden Finanzmittel in ihrem Bereich verantwortlich.
  • Als erster Ansprechpartner (m/w/d) für den Gebäudebetrieb arbeiten Sie eng mit den Beteiligten zusammen und unterstützen die Qualitätssicherung des Datenbestandes in der Software.
  • Sie wirken mit bei der Erstellung von Standards, Rahmenbedingungen und Richtlinien für die Softwarenutzung.
  • Darüber hinaus unterstützen Sie die Konzepterstellung für die Umsetzung des Customizing und für die Integration notwendiger Prozesse in die Software.
  • Um die Schnittstellen zur CAFM-Software zu koordinieren, beteiligen Sie sich an geschäftsbereichsübergreifenden Konzepten und arbeiten in interdisziplinären Teams mit.
  • Im Rahmen der übergreifenden Zusammenarbeit holen Sie themenbezogene interne und externe Fachexpertisen ein.
  • Zudem fungieren Sie als fachlicher Multiplikator (m/w/d) für den Nutzer-Support. 

Fähigkeiten, die Sie einbringen

  • Sie haben eine technische Ausbildung absolviert oder besitzen eine abgeschlossene kaufmännische bzw. technisch/gewerbliche Fortbildung.
  • Idealerweise verfügen Sie über eine Berufserfahrung in diesem Bereich.
  • Der sichere Umgang mit CAD ist für Sie selbstverständlich.
  • Sie verfügen über ein fachliches und konzeptionelles Wissen im Bereich CAFM.
  • Sie verfügen über allgemeine Kenntnisse aus dem Immobilienmanagement und haben erweiterte Kenntnisse der Rechtsgrundlagen Facilitymanagement.
  • Sie denken und handeln unternehmerisch und nachhaltig.
  • Sie bringen eine proaktive und zielorientierte Arbeitsweise mit.
  • Sie verstehen es empfängerorientiert zu kommunizieren.
  • Ziele zu planen, zu verfolgen und Zielabweichungen rechtzeitig zu erkennen, ist Ihnen vertraut.
  • Technische Abläufe nachvollziehen, Zusammenhänge erkennen sowie Problemlösungen herbeiführen gehört zu Ihrem Handwerkszeug.
  • Ihr Profil wird abgerundet durch ein sicheres und überzeugendes Auftreten.

 

Vorteile, die Ihren Alltag besser machen

  • Sie erhalten eine den Anforderungen angemessene Vergütung
  • Bei uns erwartet Sie eine zukunftssichere Tätigkeit bei einem Arbeitgeber, der Ihnen die Sicherheit des öffentlichen Dienstes bietet
  • Wir bieten Ihnen eine interessante, abwechslungsreiche, eigenverantwortliche Tätigkeit mit vielversprechenden Entwicklungsperspektiven.
  • Sie übernehmen verantwortungsvolle Aufgaben, mit denen Sie die Qualität der internen Services aktiv gestalten.
  • Wir bieten Ihnen viel Gestaltungsfreiraum bei Ihrer täglichen Arbeit.
  • Passend zu Ihrer Work-Life-Balance bieten wir Ihnen eine flexible wöchentliche Arbeitszeit.

Und jetzt?

Werden Sie Teil der AOK-Gemeinschaft. Wir freuen uns auf Sie!

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Diese Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechpersonen

Fachliche Ansprechpersonen:
Brigitte Amberg
089 62730-2270

Jerzy von Strasser
089 62730-790

Recruiterin:
Stefanie Kreß
0911 218-10413


„Nach meiner Ausbildung bietet mir die AOK viele Chancen, um mich weiterzuentwickeln. So kann ich neben der Arbeit beispielsweise meinen Fachwirt absolvieren.“

Anna Weber

Azubi zur Kauffrau im Gesundheitswesen, AOK PLUS