Duales Studium - Fachrichtung Management in der Gesundheitswirtschaft (B.Sc.) in der Region München

Duales Studium - ausbildungsintegriert | Ausbildungsbeginn: 01.09.2025

Übersicht

Arbeitgeber/-in: AOK Bayern
Standort: Region München
Bewerbungsfrist: 31.12.2024
Ausbildungsbeginn: 01.09.2025
Fachgebiet: Duales Studium - ausbildungsintegriert

Rekrutierung:
Sabine Goderbauer
089 62730-526
und
Julia Zauner
08561 23-2498

Willkommen bei der Gesundheitskasse - einer starken Gemeinschaft aus vielen unterschiedlichen Menschen! Unsere individuellen Stärken setzen wir zusammen dafür ein, dass unsere Versicherten gesund bleiben und werden. Dabei entwickeln wir uns persönlich immer weiter und unterstützen uns gegenseitig auf diesem Weg. Weil für uns gilt: Besser gemeinsam weiterkommen.

Aufgaben, durch die du weiterkommst

  • Mit der Kombination von Studium und Ausbildung verbindest du Theorie und Praxis optimal.
  • Du studierst „Management in der Gesundheitswirtschaft“ an der Hochschule Rosenheim. Das Studium schließt du nach acht Semestern mit dem Abschluss Bachelor of Science ab.
  • Parallel dazu absolvierst du die dreijährige Ausbildung zum Sozialversicherungsfachangestellten (m/w/d) bei uns in der AOK. Hierbei stärkst du deine Kenntnisse in den Bereichen Sozialversicherungs- und Rechtslehre, Marketing und Datenschutz sowie Rechnungswesen und Wirtschaftslehre.
  • Die angeeigneten fachlichen, methodischen und persönlichen Kompetenzen setzt du tagtäglich in verschiedenen Aufgabenbereichen ein und meisterst so vielfältige Herausforderungen im Gesundheitswesen.

Fähigkeiten, die du einbringst

  • Das Abitur oder die Fachhochschulreife hast du zu Beginn des Dualen Studiums bereits mit guten Noten in der Tasche.
  • Eine adressatengerechte Kommunikation ist die Basis deines täglichen Handelns. Daher bist du aufgeschlossen und kannst dich mündlich und schriftlich sehr gut ausdrücken.
  • Im Rahmen von Studium und Ausbildung wirst du tagtäglich mit neuen Informationen konfrontiert. Um diese binnen kürzester Zeit zu verarbeiten und praktisch anzuwenden, verfügst du über eine rasche Auffassungsgabe. Zudem zeichnest du dich durch eine strukturierte, analytische Arbeitsweise aus.
  • Bei der AOK helfen und unterstützen wir uns gegenseitig. Deshalb arbeitest du gerne im Team und kommst mit deinem offenen und freundlichen Auftreten bei uns erfolgreich weiter.
  • In deinem Beruf geht es um Menschen und deren Gesundheit. Das erfordert ein hohes Maß an Einfühlungsvermögen, Service- und Kundenorientierung sowie Einsatzbereitschaft.
  • Das Duale Studium findet an der Hochschule Rosenheim, bei uns in der AOK, in unserem Bildungszentrum in Hersbruck sowie an weiteren Standorten innerhalb Bayerns statt. Daher sind Reisen innerhalb Bayerns für dich kein Problem.

Vorteile, die deinen Alltag besser machen

  • Umfassende Qualifizierungen sowohl in der Hochschule als auch in der AOK Bayern sowie eine intensive Betreuung bereiten dich optimal auf deine späteren Aufgaben vor.
  • Du profitierst von exzellenten Perspektiven bei einem bedeutenden Arbeitgeber im Gesundheitswesen.
  • Sehr gute Übernahmechancen und vielfältige Entwicklungsmöglichkeiten bilden die Basis für eine erfolgreiche Karriere.
  • Freue dich bereits während des Dualen Studiums über eine betriebliche Altersvorsorge, vermögenswirksame Leistungen und eine überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung.
  • Nutze flexible Arbeitszeiten für eine ausgewogene Work-Life-Balance.

Und jetzt?

Beginne eine Karriere mit Sinn und Zukunft. Werde Teil der AOK-Gemeinschaft. Wir freuen uns auf dich!

Als Arbeitgeberin wünschen wir uns Vielfalt! Dabei begrüßen wir jedes Geschlecht und Alter, jede Nationalität sowie ethnische und soziale Herkunft, als auch Religion und Weltanschauung, Behinderung, sowie sexuelle Orientierung und Identität.

Diese Stelle ist für die Besetzung mit schwerbehinderten Menschen geeignet. Schwerbehinderte Menschen werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt.

Arbeiten bei der AOK heißt ...


Ansprechperson

Rekrutierung:
Sabine Goderbauer
089 62730-526
und
Julia Zauner
08561 23-2498


„Alle Mitarbeitenden der AOK haben ihre Aufgaben. Wenn diese ‚Räder‘ optimal ineinandergreifen, spüren nicht nur wir das, sondern vor allem die Versicherten.“

Florian Reinhardt

Außendienstmitarbeiter, AOK Rheinland-Pfalz/Saarland