Magazin

Mit dem AOK-Arbeitgeber-Mediensystem – bestehend aus Magazin, Fachbroschüren, Newsletter, Seminar- und Online-Seminarangeboten – informiert die AOK kompetent und praxisnah zu Fragen rund um Sozialversicherung und Betriebliche Gesundheit.

Ein Stapel Magazine
gesundes unternehmen – das AOK-Magazin für Arbeitgeber

Arbeitgebermagazin

Das AOK-Arbeitgebermagazin gesundes unternehmen informiert über interessante, aktuelle Themen rund um Sozialversicherung, Recht und Gesundheit.
Als besonderen Service finden Arbeitgeber im Innenteil des Magazins einen herausnehmbaren Teil mit Informationen für Personalsachbearbeiter.

Ausgabe 1/2020 der AOK Bremen/Bremerhaven

Titelthema: Den digitalen Wandel gesund gestalten

Neue Technologien und der Einsatz künstlicher Intelligenz verändern unsere Arbeitswelt nachhaltig. Viele Unternehmen sehen im digitalen Wandel große Chancen, um Produktionsabläufe zu optimieren. Zugleich werden Mitarbeiter durch innovative Lösungen wie Roboteranzüge (Exoskelette) oder Datenbrillen psychisch und physisch entlastet. Doch die digitale Transformation birgt auch Risiken. So ist bei vielen Beschäftigten die Angst groß, ihren Arbeitsplatz zu verlieren oder durch digitale Systeme ersetzt zu werden. Die Folge können  Stress, Schlafstörungen und Erholungsunfähigkeit sein.

Die Titelgeschichte von gesundes unternehmen zeigt, was Arbeitgeber tun können, um den digitalen Wandel gesund zu gestalten. Dazu gehört ein Change-Management, das versucht, die Mitarbeiter für den Wandel zu begeistern. Offene Kommunikation, das Beteiligen der Mitarbeiter an Umstrukturierungen, Neu- und Nachqualifizierungen sowie das Eingehen auf die Bedürfnisse der Beschäftigten sind wichtige Aspekte, um Vorbehalte aufzulösen. Arbeitgeber erfahren außerdem, wie sie die Herausforderung des Digital Leadership meistern und neue Technologien wie Gesundheits-Apps wirksam für die betriebliche Gesundförderung nutzen.

 

Magazin bestellen

BGF-Poster: Mit dem Rad zur Arbeit

Vom 1. Mai bis zum 31. August heißt es auch 2020 wieder „Mit dem Rad zu Arbeit“. An der gemeinsamen Aktion von AOK und dem Allgemeinen Deutschen Fahrradclub (ADFC) beteiligen sich jedes Jahr Tausende Firmenteams und einzelne Radler. Die Fitness steigern, die Umwelt schützen und Geld sparen – das BGF-Poster informiert über alle Vorteile der Aktion für Arbeitgeber und ihre Mitarbeiter. Wer an mindestens 20 Tagen während der Aktion mit dem Rad zur Arbeit fährt, kann sogar tolle Sachpreise gewinnen.

Download BGF-Poster

Der kompakte Infoservice zu Sozialversicherung und Recht

Im Magazin finden Sie einen speziell für das Personal- und Lohnbüro gestalteten herausnehmbaren Innenteil zu Sozialversicherung und Recht. Die aktuelle Ausgabe 1/2020 klärt über folgende Themen auf:

  • Brexit und A1-Bescheinigungen
  • Geänderte Regeln bei Betriebsprüfungen
  • Neuerungen bei der Umlage U1 und U2
  • Krankenversicherung für Studenten
  • Neuer Freibetrag für Betriebsrentner
  • Probearbeitstag auch unfallversichert

Download Personal Wissen

bre – Bestellung Magazin gesundes unternehmen

Auswahl Medien

Auswahl Medien

Adressdaten

Adressdaten

Datenschutzhinweis

Wir benötigen von Ihnen für die Bearbeitung Ihrer Anfrage einige persönliche Angaben. Einige Felder sind entsprechend als Pflichtfeld eingerichtet (*). Zur Erleichterung der Kontaktaufnahme mit Ihnen bitten wir Sie auch um Angabe Ihrer Telefonnummer be­zie­hungs­wei­se Ihrer E Mail-Adresse.

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter www.aok.de/hb/datenschutzrechte. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die AOK Bremen/​Bremerhaven, Bürgermeister-Smidt-Stra­ße 95, 28195 Bremen oder an unsere/n Datenschutzbeauftragte/n unter datenschutz(at)hb.aok.de.

Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf freiwilliger Basis. Ihr Einverständnis können Sie ohne für Sie nachteilige Folgen verweigern be­zie­hungs­wei­se jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihr Widerrufsrecht können Sie gegenüber der AOK Bremen/​Bremerhaven, Bürgermeister-Smidt-Stra­ße 95, 28195 Bremen wahrnehmen. Sie können den Widerruf auch per Formular senden: www.aok.de/pk/bremen/inhalt/widerruf-einer-erteilten-einwilligung-24/

Kontakt zur AOK Bremen/Bremerhaven AOK/Region ändern
Grafik Ansprechpartner
Ihr Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Ihre Fragen zur Verfügung.
Grafik e-mail
Melden Sie uns Ihr Anliegen, wir antworten umgehend oder rufen Sie zurück.