Angebot anzeigen für:

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Was Tn Bei Einsamkeit

Momentan herrscht in meinem Leben eine innere Lehre ohne Sinn und ich bin oft einsam. Mir fehlt einfach jemand, mit dem ich reden kann und den ich nah (auch körperlich) sein kann. Ich habe zwar Freunde, aber da heißt's verliebt, verlobt, verheiratet und Kinder. Da fühle ich mich als Single immer irgendwie wie das 5. Rad am Wagen.

So möchte ich jedenfalls nicht weitermachen. Daher möchte ich meinem Leben neue Strukturen geben und neue Freunde finden. Ich möchte selbst mal irgendwann eine eigene Familie gründen.

 

Aber egal was ich auch bisher versuchte (Online-Dating, Frauen ansprechen in alltäglichen Situationen, Partnervermittlung, Kontaktanzeige...), der Erfolg blieb immer irgendwie auf der Strecke. Ich verstehe nicht, warum es bei anderen klappt nur aber bei mir nicht. Manchmal habe ich das Gefühl, es ist alles sinnlos. 

Daher meine Frage:

Was tut man bei Einsamkeit, und wie findet man in 2016 neue Freunde?

 

Hallo Alexander,

 

zunächts einmal: herzlich Willkommen hier im Forum!

 

Gerne wollen wir versuchen, gemeinsam mit Ihnen Ihre Situation zu beleuchten und zu gucken, was Sie vielleicht unternehmen könnten, um sich nicht mehr so alleine oder gar einsam zu fühlen.

 

Hierzu bitten wir Sie, uns vorab noch ein paar Fragen zu beantworten: wie alt sind Sie, wie stellt sich Ihre Wohn- und Lebenssituation dar?

Haben Sie schon einmal eine Paarbeziehung geführt? Leben Sie in einer Stadt - oder eher in einer ländlichen Region? Verfügen Sie über einen Freundeskreis - und wenn ja, wie sieht dieser aus?

Haben Sie Hobbys, denen Sie gerne nachgehen, sind Sie in einem Verein aktiv? Wie stellt sich Ihre berufliche Situation dar; arbeiten Sie, gibt es auch privaten Kontakt mit Kollegen und Kolleginnen?

 

Welche Erfahrungen haben Sie in früheren Beziehungen gemacht? Haben sich bei Ihren Kontaktversuchen Anfänge einer Beziehung ergeben - oder kam es erst gar nicht soweit?

 

Was vermuten Sie selbst, warum es Ihnen so schwer fällt, eine Partnerin zu finden?

 

Bitte versuchen Sie, so konkret wie möglich auf unsere Fragen einzugehen, damit wir uns ein besseres Bild Ihrer Lebenssituation machen können!

 

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der AOK

Hallo,

 

tschuldigung dass ich erst jetzt antworte.

 

Danke, dass Sie mir überhaupt antworten. Nun ich bin 26 Jahre alt und lebe alleine in meiner Wohnung auf dem Land, 5 km von der Großstadt entfernt.

 

Ich hatte bisher in meinen ganzen Leben noch nie eine Beziehung / eine Freundin. Geschweige überhaupt eine Verabredung mit einem Mädchen / einer Frau. Unglaublich aber leider war. Ich war einfach bisher viel zu zurückhaltend um ein Mädchen / eine Frau anzusprechen. Darum probierte ich auch schon einiges aus – wie ich im Anschreiben Ihnen schon mitgeteilt habe – Seit dem Alter von etwa 15 Jahren bis heute. - bisher aber leider ohne Erfolg.

 

Seit etwa einem Jahr arbeite ich noch härter daran, weil ich gemerkt habe, es kann nicht so weiter gehen. Allerdings, und darum schreibe ich Ihnen, bisher auch ohne Ergebnis, leider. Okay ich habe hier und da schon mal die eine oder andere Nummer bekommen. Aber genau das wars auch schon, nicht mehr (Date etc.) und auch nicht weniger.

 

→ Freundeskreis (siehe Anschreiben, „ verliebt, verlobt, verheiratet...“ ←

 

meine Hobbys: Landschaftsfotografie, Fahrd fahren, reisen

Verein: Kirmesverein (nur im Sommer aktiv) Mitglieder darin wie im Freundeskreis (verliebt, verlobt, verheiratet)

 

Gearbeitet habe ich immer schon, seit der Lehre. Ab März neuer Job, neue Kollegen, wo in der Produktion auch nur Männer arbeiten. Und bisher hatte ich auch noch nie in meinem Berufsleben privaten Kontakt zu Kollegen gehabt.

 

„Was vermuten Sie selbst, warum es Ihnen so schwer fällt, eine Partnerin zu finden?“

 

Diese Frage kann ich nicht so richtig beantworten. Ich glaube erstmal ich komme zu spät, habe den Zug verpasst. Ich hätte es von Anfang an anders angehen müssen, sprich schon bereits in der Schule mit 14 / 15 Jahren, Mädchen die ich interessant fand (und da gab es schon einige, selbst in der eigenen Klasse) wenigstens mal nach „was trinken gehen / eis essen gehen“ fragen.

 

Ich verstehe es einfach nicht, warum es bei andern klappt nur eben bei mir nicht. Bisher habe ich keine Frau getroffen, die mir nicht nur ihre Nummer gab, sondern auch mich wirklich gerne wieder sehen möchte um sich mit mir zu verabreden.

 

Gerade auf Feiern, wo all die glücklichen Vergebenen mit ihren Kindern sind, ist es besonders schwer. Da ist die Sehnsucht nach Nähe, Liebe und Zärtlichkeit am größten.

 

Auch schwer für mich ist es, wenn meine kleine Cousine (2 Jahre alt) zu Besuch ist. Gerade weil wir so viel Spaß miteinander beim spielen haben. Ich kann diese Gedanken einfach nicht abschalten „es könnte deine Tochter sein, was würdest du als Vater jetzt in der Situation XY machen?“ usw.

 

Ich bin 26 Jahre alt und werde nicht jünger. Je älter ich werde, desto schwerer wird die Last  (Einsamkeit & die Sehnsucht nach: Nähe, Liebe, Sex und Zärtlichkeit)

Würde mich freuen, wieder von Ihnen zu hören.

 

Hallo Alexander,

vielen Dank für die weiteren Informationen!

Uns scheint wichtig, dass Sie generell mehr in Kontakt mit anderen Menschen kommen, also nicht nur mit Frauen. Sie schreiben, dass die nächste größere Stadt nur 5 Kilometer entfernt ist. Das ist ein glücklicher Umstand, denn größere Städte bieten oft viel mehr Freizeit- und damit auch Kontaktmöglichkeiten. 

Wo können Sie also in Beziehung mit Menschen kommen, die ebenfalls offen für Neues sind? Beispielsweise in Kursen oder Seminaren, z.B. in der Volkshochschule: Kochkurse, Entspannungskurse (diese werden viel von Frauen besucht!), Sportangebote, Fotokurse oder was Sie sonst interessieren könnte. So können Sie nicht nur neue Menschen kennenlernen, sondern Ihr eigenes Spektrum erweitern. Eine weitere Kennenlernmöglichkeit sind Tanzkurse. Viele Frauen schätzen Männer, die nicht nur gut kochen, sondern auch gut tanzen können.

Oder gibt es Dinge, von denen Sie sich vorstellen könnten, dass Sie sich da näher vertiefen? Interessen, die Sie bislang nicht weiter verfolgt haben? Erfahrungsgemäß lernt man, wenn man sich auf den Weg macht, sich etwas Neues zu erobern, auch neue Menschen kennen. Und wenn Sie sich sehr für etwas interessieren, dann macht Sie dies auch für andere interessant.

Was halten Sie von diesen Gedanken?

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Expertenteam der AOK

Hallo Alexander,

 

mit der Frage nach Deinem Alter werde ich den Experten wohl voraus sein und ansonsten hast Du ja auch nicht so viel von Dir raus gegeben.

Deine Freizeitsaktivitäten hast Du auch nicht angesprochen; vielleicht machst Du Spaziergänge, oder setzt Dich mal mit Deinem Hinterteil auf ein Fahrrad und radelst durch die Natur, oder gehst mehrmals die Woche zum Schwimmen?

Hobby hast Du auch keines, das Dir die Zeit schneller vergehen lässt?

Ich komme vom Land und bei uns gibt es Vereine, die in der Stadt etwas weniger sind.

Partnervermittlungen sind fast nur Geldfresser und Du solltest nur selbst nach einer Partnerin umschauen und Deinen Gefühlen dann nach gehen. – So Vermittlungen und ähnliches Gesindel, das Geld kostet, können auch nur damit arbeiten, mit dem sie „gefüttert“ werden und wenn sie belogen werden, dann können auch möglicherweise gute Vermittlungen nicht richtig vermitteln.

Du hast Dich ja wohl Online schon umgeschaut; - und wenn Du ein Profil wo angelegt hast, was hast Du eigentlich von Dir selbst preis gegeben? – Wenn Du zu keiner brauchbaren Beschreibung Deiner Selbst fähig bist, dann erwarte nicht, dass Du groß wahrgenommen werden wirst und wer sich auf so einem Profil versteckt gibt, kann auch kein brauchbarer Fang sein, weil da ja wohl dann nicht viel Gutes raus gegeben werden kann und ja gar überhaupt keine Fehler vorhanden sind. – Ein guter Verkauf kann aus meiner Sicht eben nur mit offenen Karten geschehen.

Überleg’ mal, wie viel Kontakt Du bisher Online hattest, bis es zu einem möglichen Treffen kam? – Ich habe meine Partnerin auch über das Internet kennen gelernt und habe auch erst mal etliche Nachrichten ausgetauscht und geschaut, wie offen mit mir umgegangen wird und wie viel Vertrauen ich bekomme und wie auf meine Texte eingegangen wird und wie viel Zeit man sich dafür opfert.

Profile, die nicht wenigstens grundliegend ausgefüllt wurden und einen brauchbaren Beschreibungstext beinhaltet haben, habe ich nicht beachtet und auf „was willst du von mir wissen“ habe ich auch nicht reagiert, weil mir erzählt werden sollte und ich nicht fragen müssen muss; jede Textzeile kann beantwortet- und seine eigene Meinung präsentiert werden, wenn man will und wenn man sich die Zeit dazu nimmt. Auch die, die bekanntlich nicht Suchen, sondern gefunden werden wollen, waren mir egal.

Vielleicht überlegst Du Dir auch mal, wie viel Du auf die körperliche Statur Wert legst und ob Du eine Schaufensterpuppe möchtest, oder eine Frau, mit der Du offen reden kannst und die Dir eben außer möglicherweise einigen Kilos mehr und etwas weniger Busen usw. auch andere, wesentlich wichtigere Fakten (Haushalt, Einstellungen, Vernunft und Gesprächsbereitschaft, Vertrauen) zu bieten hat.

Und wie gehst Du dann gleich auf Deine möglicherweise Zukünftige zu?? - ??? „Aaaalter! Was machen wir denn heute Abend zusammen?“ – „Hee! Wie wär’s mit uns beiden??“ – „Hy! Hast Du ein Schlafzimmer mit Doppelbett??“

Meine Partnerin hat sich jedenfalls bis zum ersten Treffen niemals groß um meine Finanzen, meinen Beruf- oder den Arbeitsplatz, mein Auto usw. interessiert, oder gefragt, ob ich eine eigene Wohnung- oder ein eigenes Haus habe, oder wo ich im letzten Urlaub- oder der letzten Kreuzfahrt war.

Wenn eben am Anfang erst mal nur geschrieben wird, geht man offener mit einander um, wie beim Telefonieren und Du erkennst auch, ob morgen eine andere Antwort- oder eine andere Einstellung zum selben Thema kommt- und Du damit angelogen wirst. Eine Mail- oder ein Brief bietet mehr Austausch wie eine SMS und da siehst Du dann, ob eben ein „Ja“, oder ein „Nein“ zurück kommt, oder mehr als für einen Dreizeiler übrig gewesen ist. – Schau’ da aber auch in den Spiegel und erwarte nicht, dass Du Zeit geopfert bekommst, wenn Du Dir keine nimmst. – Und Erzählen statt Fragen!!!

Viel Erfolg

Matthias

Hallo,

 

danke liebes AOK-Team und anke Matthias für die Ratschläge.

 

Grüße

 

Alexander

  • Seite 1

Weitere Informationen

AOK-Clarimedis ist ein exklusiver Service für AOK-Versicherte, die medizinische Fragen haben. Dort sind Experten und medizinische Fachkräfte jederzeit erreichbar: 24 Stunden an 365 Tage im Jahr. Bitte wählen Sie Ihre AOK aus, um die für Sie richtige Service-Telefonnummer zu erhalten.

Eine detaillierte Vorstellung der Experten finden Sie hier.

Teilnahme und Sperrung

Ziel unserer Community auf aok.de ist der Informationsaustausch mit Bezug auf sozialversicherungsrelevante Themen. Es dürfen daher keine Inhalte veröffentlicht werden, die der kommerziellen Werbung dienen, die technische Funktionsfähigkeit der Community beeinträchtigen oder das Copyright Dritter verletzen.

Jeder registrierte Nutzer kann im Expertenforum Fragen stellen. Zeigen Sie bitte Respekt gegenüber anderen Teilnehmern und Dritten und unterlassen Sie in Ihren Beiträgen Inhalte, die rechtswidrig, schädigend, missbräuchlich, belästigend, vulgär, hasserregend, rassistisch oder in sonstiger Weise zu beanstanden sind.

Die AOK – Die Gesundheitskasse ist berechtigt, Inhalte ganz oder teilweise ohne vorherige Mitteilung an den Verfasser zu löschen und seinen Zugriff auf das Expertenforum zu sperren.

Die AOK behält sich vor, Beiträge mit Verweisen auf andere Plattformen und Multimediainhalte (Audio, Video und andere) ohne vorherige Prüfung zu löschen. Die AOK kann zu jeder Zeit, aus welchem Grund auch immer, den Betrieb der Community ändern, beschränken oder einstellen.

Verantwortlichkeit und Gewährleistung

Die Verantwortung für den in die Community eingestellten Inhalt liegt ausschließlich bei den Teilnehmern. Die AOK kann die eingestellten Inhalte grundsätzlich keiner permanenten Kontrolle unterziehen, behält sich aber das Recht zu stichprobenartigen Untersuchungen vor. Gegebenenfalls können Inhalte ohne Begründung aus der Community entfernt werden. Die Nutzung der Community durch den Teilnehmer erfolgt auf eigenes Risiko.

Die AOK kann an dieser Stelle aus rechtlichen Gründen nicht gewährleisten, dass die Community zu jeder Zeit fehlerfrei zur Verfügung steht. Des Weiteren übernimmt die AOK keine Gewährleistung für die Richtigkeit, Nützlichkeit und Zuverlässigkeit der eingestellten Inhalte.

Freistellung und Rechtseinräumung

Jeder Teilnehmer stellt die AOK von Ansprüchen Dritter gleich welcher Art frei, die aufgrund seiner Inhalte in der Community erhoben werden. Der Teilnehmer erstattet der AOK die angemessenen Kosten der Rechtsverteidigung. Die AOK erhält das gebührenfreie, unbefristete, unbeschränkte und unwiderrufliche Nutzungsrecht an den in die Community eingestellten Inhalten.

Bei Krankheit zum Arzt

Die AOK lässt die Inhalte ihres Internetauftritts von erfahrenen Autoren verfassen und von Experten gewissenhaft überprüfen. Wir verwenden große Sorgfalt darauf, dass sämtliche Informationen stets aktuell, vollständig und richtig sind. Medizinische Erkenntnisse und Sozialversicherungsrecht sowie alle weiteren Inhalte unterliegen jedoch einem steten Wandel und einer Weiterentwicklung. Die AOK übernimmt deshalb keine Haftung für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der auf diesen Seiten bereitgestellten Informationen.

Keinesfalls lassen sich aus den Informationen auf unseren Webseiten individuelle Diagnosen oder sozialversicherungsrechtliche Einzelfälle ableiten. Die hier bereitgestellten Inhalte dienen nicht als Ersatz für das Gespräch mit dem Arzt oder für eine medizinische Behandlung. Nur ein ausgebildeter und anerkannter Mediziner kann eine individuelle Diagnose stellen und die auf dieser Grundlage erforderlichen Maßnahmen in die Wege leiten. Ebenso wenig sind die Informationen auf diesen Seiten dazu geeignet, eine Selbstdiagnose zu stellen oder ohne Gespräch mit dem Arzt mit einer Behandlung zu beginnen.

Leistungen der AOK individuell abklären

Unsere Webseiten geben Ihnen einen Überblick über die umfangreichen Leistungen der AOK. Wir bemühen uns darum, diese klar, verständlich, übersichtlich und vollständig darzustellen. Dennoch sind diese Informationen kein Ersatz für eine individuelle Beratung, die im Einzelfall notwendig sein kann. Auch der Anspruch auf eine bestimmte Leistung lässt sich daraus nicht ableiten. Wenn Sie Fragen zu den Leistungen der AOK haben oder weitere Informationen wünschen, suchen Sie am besten den persönlichen Kontakt zu unseren Kundenberatern, per E-Mail, telefonisch oder in Ihrer AOK vor Ort.

Kein Leistungsanspruch

Auf unseren Webseiten können Sie sich über unsere Leistungen informieren und erfahren Wissenswertes zu medizinischen Fragen, Krankheitsbildern, Behandlungsmöglichkeiten und Vorbeugung. Daraus ergibt sich jedoch kein Anspruch auf eine Leistung. Auch das Gespräch mit dem Arzt können die Informationen nicht ersetzen.

Verantwortlichkeit für Inhalte verlinkter Seiten

Die Informationen der AOK auf diesen Seiten enthalten Links zu externen Internetseiten. Deren Inhalte haben wir beim Einrichten der Links sorgfältig überprüft, ob sie gegen zivilrechtliche oder strafrechtliche Normen verstoßen. Wir können jedoch nicht ausschließen, dass die Inhalte im Nachhinein verändert werden. Die AOK ist nicht für die Inhalte und die Verfügbarkeit der verlinkten externen Internetseiten verantwortlich. Sollten Sie der Ansicht sein, dass verlinkte externe Seiten gegen geltendes Recht verstoßen oder dass diese Seiten sonstige unangemessene Inhalte darstellen, so teilen Sie uns dies bitte mit. Wir werden Ihren Hinweis prüfen und den Link gegebenenfalls umgehend entfernen. Bitte beachten Sie, dass unsere Datenschutzerklärung nur für die Internetangebote der AOK gilt. Für die verlinkten externen Inhalte können andere Datenschutz- und Datensicherheits-Bestimmungen gelten. Wer dafür die Verantwortung trägt, erfahren Sie im Impressum der jeweiligen Seite. Die AOK kann die Nutzungsbedingungen für ihre Webseiten jederzeit ändern, gültig ist die jeweils aktuelle Fassung.

Schutz von personenbezogenen Daten

Alle Daten, die Rückschlüsse auf eine reale Person zulassen, sind vertraulich. Zum Schutz der Betroffenen dürfen persönliche Informationen wie z.B. Namen, Adressen, Telefonnummern und E-Mail-Adressen im Forum nicht veröffentlicht werden.