Zum Hauptinhalt springen
AOK – Die Gesundheitskasse

Bleib bei dir: Was man trotz Beziehung nicht aufgeben sollte

Eine ausgeglichene Waage, auf der Würfen mit der Aufschrift "Life" und "Love" stehen.

© iStock / porcorex

Lesezeit: 2 MinutenAktualisiert: 19.08.2020

Für viele ist der Partner der wichtigste Mensch im Leben. Für ihn geht man gerne Kompromisse ein, und für ihn ist man bereit, die eigenen Bedürfnisse auch mal hintanzustellen. Es gibt jedoch einige Dinge, die man trotz Beziehung nicht aufgeben sollte.

Inhalte im Überblick

    Je mehr Jahre vergehen und je ernster eine Beziehung wird, desto mehr verschmelzen die Lebenssphären der Partner – aus zwei getrennten Leben wird ein gemeinsames. Aus dem „Ich“ wird ein „Wir“. Problematisch wird es allerdings, wenn es nur noch ein „Wir“ gibt und man zugunsten der Beziehung Dinge aufgibt, die nicht nur für das persönliche Glück, sondern auch für eine stabile Partnerschaft entscheidend sind. 

    Das „Ich“ stärken: Freiraum in der Beziehung

    Es gibt eine Frage, mit der sich alle Liebespaare früher oder später beschäftigen müssen: Wie viel Freiraum brauchen wir in der Beziehung? Zu einer gesunden Partnerschaft gehört das richtige Maß an Nähe und Distanz, an Intimität und Freiraum – das heißt, die Freiheit und den Raum zu haben, ein selbstständiges Leben unabhängig vom Partner zu führen. So bewahrt man sich  die Möglichkeit, sein „Ich“ zu stärken und sich nicht nur als Teil eines „Wir“ zu erleben. 

    Gesteht man einander in der Beziehung wenig Freiräume ein, kann dies ihre Stabilität gefährden. Denn zu viel Nähe und klammerndes Verhalten kann die Liebe auch ersticken. Jede freie Minute mit dem Partner verbringen zu wollen, ist zu Beginn der Beziehung normal: Die rosarote Brille und ein Cocktail aus Glücks- und Bindungshormonen lassen in den ersten Wochen nichts anderes zu. Im Laufe der Beziehung jedoch kann es negative Konsequenzen haben, andere wichtige Bereiche des Lebens zu vernachlässigen.

    5 Dinge, die man in einer Beziehung nicht aufgeben sollte

    Nicht nur in der Verliebtheitsphase tendieren viele dazu, die Beziehung zum Mittelpunkt ihres Lebens zu erklären und sich völlig auf den Partner zu konzentrieren. Doch so groß die Liebe auch sein mag – diese Dinge sollte man in einer Partnerschaft nie aufgeben. 

    War dieser Artikel hilfreich?

    Konstruktive Kritik hilft Paar bei einem glücklichen miteinander.
    Partnerschaft
    Beziehungsstreit kann ein Grund für Fremdgehen sein
    Partnerschaft
    Ein Mann liegt mit offenem Mund im Bett und schnarcht
    Partnerschaft

    Eltern hören ihrem Kind zu, das von Kopfschmerzen und Migräne berichtet.
    Eltern
    Spielende Kinder auf dem Autorücksitz
    Eltern
    Konstruktive Kritik hilft Paar bei einem glücklichen miteinander.
    Beziehung