Pressemitteilung

AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“ – Anmeldung noch bis zum 15. Oktober! - Rheinland-Pfalz

04.10.2022 AOK Rheinland-Pfalz/Saarland

Eisenberg, Oktober 2022

Im Koblenzer Stadtteil Moselweiß entsteht ein Gesundheits-Park für alle. Rund 250 Anwohnende machen sich dafür stark, das Areal als Begegnungsstätte für ihr Wohnviertel zu gestalten. Dank ihres freiwilligen Engagements ist der Generationen-Park heute ein lebendiger Treffpunkt für Jung und Alt. Hier wird Spiel und Spannung für Kinder und Jugendliche geboten sowie zahlreiche Kulturevents für ältere AnwohnerInnen. In Speyer organisieren Freiwillige ein Hilfsnetzwerk nach dem Prinzip des Tandems. Sie absolvieren Schulungen und übernehmen Patenschaften für ältere Menschen in der Nachbarschaft. Als Vertrauenspersonen stehen sie den Hilfebedürftigen im Alltag zur Seite und verhindern deren Vereinsamung.

Eine Weide der anderen Art
Kochen, Singen oder Spielen – im Stadtteil Pfingstweide in Ludwigshafen organisieren die rund 30 Mitglieder des Nachbarschaftsvereins zahlreiche kulturelle Angebote, damit sich die Anwohnenden aus verschiedensten Kulturen kennenlernen und austauschen können. Dazu gehören PC-Kurse ebenso wie Kochkurse und gesunde Mittagessen, für die Freiwillige am Kochtopf stehen. Auch im Ort Limburgerhof Rhein-Neckar machen sich rund 30 Freiwillige Woche für Woche auf den Weg, um meist älteren Nachbarinnen und Nachbarn im Alltag zur Seite zu stehen. Ihr Ziel ist es, Hilfenehmenden ein gesundes Leben im vertrauten Umfeld zu ermöglichen und deren Angehörige zu entlasten.

 Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften

„Initiativen wie Gesundheits-Parks, Patenschaften oder Angebote zum Miteinander der Kulturen im Quartier sind wichtige Impulse für ein gesundes ‚Wir‘ im Wohnumfeld“, sagt Dr. Martina Niemeyer, Vorstandsvorsitzende der AOK Die AOK hat mit mehr als 20,9 Millionen Mitgliedern (Stand November 2021) als zweistärkste Kassenart… Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse. „Diese Initiativen wollen wir fördern!“ Noch bis Mitte Oktober läuft die Ausschreibung für den AOK-Förderpreis „Gesunde Nachbarschaften“, den die AOK gemeinsam mit dem bundesweiten Netzwerk Nachbarschaft ins Leben gerufen hat. Informationen und Anmeldung finden Sie hier

Zeichen

2.351 Zeichen

Bildmaterial

1.     Pressefoto Förderverein Moselweiß e. V., Koblenz

© Netzwerk Nachbarschaften

BU: Gemeinsam „ackern“ für eine gesunde Ernte

2.     Pressefoto Nachbarschaftshilfe Speyer, Speyer

© Netzwerk Nachbarschaften

BU: Gut geschult besser helfen: Freiwillige der Nachbarschaftshilfe Speyer

 3.     Pressefoto Pfingstweide Miteinander e. V., Ludwigshafen
© Netzwerk Nachbarschaft

BU: Verschnaufpause nach viel Kultur in Colmar

 4.     Pressefoto Ökumenische Sozialstation Limburgerhof e. V., Limburgerhof
© Netzwerk Nachbarschaft

BU: Gut beschirmt: die Helferinnen aus Limburgerhof

Pressekontakt

Netzwerk Nachbarschaft/AMG Hamburg
Bettina Merkel
Eppendorfer Landstraße 102a                            
20249 Hamburg
Telefon: 040 / 480 650 15
E-Mail: bettina.merkel@netzwerk-nachbarschaft.net

AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Jan Rößler
Virchowstraße 30
67304 Eisenberg
Telefon: 06351 / 403-419
E-Mail: jan.roessler@rps.aok.de