Pressemitteilung

Jetzt gegen Grippe impfen lassen

29.09.2022 AOK PLUS

Pressemitteilung

29. September 2022

Jetzt gegen Grippe impfen lassen

AOK PLUS übernimmt die Kosten

Experten befürchten einen starken Anstieg der Grippeerkrankten in diesem Jahr. Die AOK PLUS empfiehlt daher insbesondere älteren Menschen und Vorerkrankten, sich ab sofort gegen Grippe impfen zu lassen. 


Die vorbeugende Impfung ist der beste Schutz gegen eine Grippeinfektion.
"Die letzten beiden Jahre fielen die Grippewellen aufgrund von Abstand und Hygieneregeln eher mild aus. Die Prognose für diesen Winter sagt eine stärkere Welle voraus. Deshalb raten wir dringend zur Grippeschutzimpfung. Wer sich jetzt den Piks abholt, ist für die Grippesaison bestens gerüstet", sagt Pressesprecherin Hannelore Strobel.

AOK PLUS übernimmt die Kosten.
Die AOK Die AOK hat mit mehr als 20,9 Millionen Mitgliedern (Stand November 2021) als zweistärkste Kassenart… PLUS übernimmt nicht nur die Kosten des Vierfachimpfstoffs für alle Versicherten, die über 60 Jahre sind oder eine Indikation nach Schutzimpfungs-Richtlinien Der Gemeinsame Bundesausschuss (GBA) konkretisiert in Richtlinien mit Bindungswirkung für… haben, sondern auch für alle Versicherten, die eine Impfung wünschen. Auch für Schwangere und Kinder ab einem Alter von sechs Monaten zahlt die AOK PLUS die Impfung. "Alle unsere Versicherten, die die Grippeschutzimpfung möchten, bekommen sie von der AOK PLUS bezahlt", so Strobel. 

Wer sollte sich impfen lassen?
Die Grippeschutzimpfung muss jedes Jahr erneuert werden, denn Grippeviren verändern sich ständig. Sie ist besonders empfohlen für chronisch Kranke, für Menschen ab 60 Jahren, Bewohner von Alten- und Pflegeheimen sowie für Personen, die aufgrund ihres Berufs ein erhöhtes Risiko haben, sich anzustecken.

Wann sollte man sich impfen lassen?
Die Grippeimpfung wird ab Oktober bis Mitte Dezember empfohlen. Es kann aber auch später noch sinnvoll sein, die Impfung nachzuholen. Wichtig zu wissen: Es dauert rund zwei Wochen, bis sich der Impfschutz vollständig aufgebaut hat.

Wo kann man sich gegen Grippe impfen lassen?
In der Regel impfen die Ärzte in allgemeinmedizinischen, internistischen, kinder- und frauenärztlichen Praxen, aber auch einzelne Gesundheitsämter impfen gegen Grippe. 

Weitere Infos: plus.aok.de/grippeimpfung