Angebot anzeigen für:

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Geschäftsstellen werden geladen ...

Gesundheitsnavigator: Suche nach Ärzten in Mannheim

Orthopäden in Mannheim

Die Suchfunktion über Symptom, Krankheit, Fachgebiet oder Name und Ort oder Postleitzahl bietet umfangreiche Informationen und Daten zu Arztpraxen und niedergelassenen Ärzten.

Suche nach Orthopäden in Mannheim und Umgebung

Orthopäde in Mannheim gesucht? In Mannheim sind 84 Orthopäden gelistet, damit steht ein Orthopäde 3666 Einwohnern zur Verfügung. Den Patienten in Mannheim ist eine schnelle Verfügbarkeit von Terminen und eine umfassende Beratung und Diagnose besonders wichtig. In Mannheim warten Sie durchschnittlich einen Tag auf einen Termin beim Orthopäden. Im Wartezimmer müssen Sie sich im Durschnitt eine Minute gedulden.

Umfangreiche Qualitätsinformationen

Da der Fachbereich eines Orthopäden den gesamten Bewegungsapparat umfasst, sind die Gründe für einen Besuch vielfältig. Neben dem Knie und der Hüfte ist vor allem der Rücken besonders anfällig. In Deutschland lässt sich fast jeder Mensch einmal bei einem Orthopäden wegen eines Rückenleidens behandeln, besonders häufig sind hierbei Frauen betroffen.

Rückenschmerzen zählen dank viel Schreibtischarbeit und immer weniger Bewegung an der frischen Luft inzwischen zu den häufigsten Schmerzarten überhaupt. Ob dabei Altersbedingte Verschleißerscheinungen eine Rolle spielen, eine stetige Fehlhaltung oder eine Überlastung, alle diese Gründe können zu chronischen Rückenproblemen führen. Ein Orthopäde versucht im Diagnosegespräch die Rückenschmerzen zunächst zu lokalisieren. Er stellt fest, in welchem Bereich des Rückens (unterer Rücken, mittlerer Rücken oder unterer Rücken) die Schmerzen sitzen.

Zudem spielt es eine Rolle, ob es einen Auslöser wie einen Unfall oder Sturz gab, eine Vorbelastung z.B. einen Bandscheibenvorfall in der Vergangenheit und ob chronische Vorerkrankungen vorliegen. Häufiger Auslöser für plötzlich auftretende Rückenschmerzen sind Wirbelblockaden oder Verspannungen.

Oft können Rückenschmerzen mit gezielter Krankengymnastik, Wärme, z.B. durch Fangopackungen und Massagen gelindert werden. Sprechen Sie hierzu mit Ihrer Krankenkasse, in der Regel werden auch medizinisch notwendige Massen zum Teil oder ganz von der Krankenkasse übernommen.

Ärzte merken und vergleichen

Lorem ipsum