Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Geschäftsstellen werden geladen ...

Online-Hilfe bei Depression: Stiftung Warentest empfiehlt moodgym

Die Stiftung Warentest hat acht Online-Programme gegen Depression und depressive Symptome untersucht. Dabei erhielt das von der AOK unterstützte Angebot moodgym das Prädikat „empfehlenswert“.

„Niedrigschwelliger geht es nicht“: Stiftung Warentest lobt moodgym

Online-Selbsthilfe gegen Depression – ob das funktionieren kann, hat sich die Stiftung Warentest für eine aktuelle Untersuchung gefragt. Das Ergebnis: Vier der acht getesteten Programme sind „empfehlenswert“. Unter den Testsiegern ist das von der AOK unterstützte Programm moodgym jedoch das einzige kostenlose Angebot. „Nutzer können sich gratis unter Pseudonym ohne Mail-Adresse anmelden. Niedrigschwelliger geht es nicht“, heißt es in der Zeitschrift „test“. Die anderen empfohlenen Programme kosten dagegen bis zu 359 Euro Teilnahmegebühr.

Nutzen von moodgym wissenschaftlich belegt

Die Tester überzeugte weiterhin, dass die Wirksamkeit von moodgym wissenschaftlich nachgewiesen ist. So hat eine Studie der Universität Leipzig gezeigt, dass die depressiven Symptome bei Patienten, die zusätzlich zur Behandlung durch ihren Hausarzt das Programm nutzten, deutlich stärker zurückgingen als in einer Kontrollgruppe.

Erfahren Sie mehr über moodgym

moodgym ist ein kostenloses Selbsthilfe-Programm für eine stärkere Psyche. Mithilfe der Trainingseinheiten sollen Menschen mit depressiven Symptomen schädliche Gedankenmuster erkennen und sie durch neue ersetzen, um so das eigene Handeln positiver zu gestalten. Ziel ist es, depressive Symptome und Depressionen zu verhindern.

moodgym testen

Das könnte Sie auch interessieren

Besuchen Sie das kostenlose Webinar „Lebe Balance“ und schulen Sie Ihre Achtsamkeit zu Hause am PC.
Mehr erfahren
Ärzte und Psychotherapeuten helfen Ihnen gezielt, einen Weg aus dem seelischen Tief zu finden.
Mehr erfahren
Nachgewiesen wirksam: Stärken Sie Ihre Psyche mit dem kostenlosen Online-Programm moodgym.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.