Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK-Servicestellen im Ausland

Die AOK ist auch im Ausland für Sie da. Hier finden Sie alle Adressen unserer Service- und Beratungsstellen im europäischen Ausland.

AOK-Servicestelle Niederlande

AOK-Geschäftsstelle Vaals
Kerkstraat 66 A
6291 AD Vaals
Tel.: 0031 433089020
Fax: 0031 433089028

AOK-Servicestellen Frankreich

Maison des Services
48 rue Clemenceau
67240 Bischwiller

Öffnungszeiten:
Dienstag, 13.30 bis 16.30 Uhr

Maison des Services
rue Principale
67480 Roeschwoog

Öffnungszeiten:
Dienstag, 9 bis 12 Uhr  

CPAM Sélestat  
2 avenue Schweisguth
67600 Sélestat

Öffnungszeiten:
jeden 1. Montag im Monat von 9.30 bis 11.30 Uhr  

PAMINA (l'ancienne dauane)
2 rue du Général Mittelhauser
67630 Lauterbourg

Öffnungszeiten:
jeden 1. Donnerstag im Monat von 14 bis 16 Uhr    

CPAM Colmar
19 boulevard du Champ de Mars
68000 Colmar

Öffnungszeiten:
Donnerstag, 9.30 bis 11.30 Uhr  

Weitere Leistungen der AOK

Lesen Sie hier, was Sie beachten müssen, wenn Sie in ein Land zur Behandlung reisen, mit dem die Bundesrepublik ein Sozialversicherungsabkommen hat.
Mehr erfahren
Der AOK-EuropaService bietet Ihnen eine gute medizinische Versorgung in vielen Urlaubsländern.
Mehr erfahren
Sie arbeiten im Ausland und müssen medizinisch behandelt werden? Wir beraten Sie dazu.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Auf der sicheren Seite: Mit unserem Auslandsreisetarif sind Sie weltweit krankenversichert.
Mehr erfahren
Notfall im Ausland: Die wichtigsten Informationen für 37 europäische Reiseziele.
Mehr erfahren
Auslandsbehandlung: Die AOK hilft Ihnen bei der Planung
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Arztterminservice
  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.