Angebot anzeigen für:

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Geschäftsstellen werden geladen ...
Seitenpfad

Neuer Online-Coach der AOK hilft Menschen mit Diabetes

Besser mit Typ 2 Diabetes leben – das können Betroffene ab sofort mithilfe des neuen Online-Coachs Diabetes der AOK lernen. Das Angebot ist für AOK Versicherte kostenlos, anonym und frei zugänglich.

Von Bewegung bis Ernährung: Die Inhalte des Online-Coach Diabetes

Das neue Online-Angebot der AOK unterstützt Menschen mit Diabetes dabei, einen lebenswerten Umgang mit ihrer Krankheit zu finden und sie besser verstehen zu können. Betroffene lernen, ihr Leben Schritt für Schritt umzustellen – hin zu einem diabetesgerechten Lebensstil.

Das sind die Themen des Online-Coach Diabetes im Überblick:

  • Bewegung im Alltag
  • Gesunde und diabetesgerechte Ernährung
  • Behandlungsmöglichkeiten – von der Basistherapie bis hin zur Therapie mit Medikamenten
  • Wissenschaftlich fundierte Behandlung mit AOK-Curaplan, dem Behandlungsprogramm der AOK für Menschen mit Diabetes
  • Begleit- und Folgeerkrankungen
  • Rauchen und Diabetes
  • Motivationstechnik „WOOP“

Die Inhalte sind in Module eingeteilt und in Form von Texten, Videos und Animationen aufbereitet. Nachdem der Teilnehmer persönliche Fragen beantwortet hat, erscheinen die Informationen aus den Modulen, die zu seiner individuellen Situation passen – bei Interesse stehen ihm auch die anderen Inhalte zur Verfügung.

Weitere Bestandteile des Online-Coaches sind Übungsaufgaben und Wissenstests, um das Gelernte vertiefen zu können.

Jetzt anmelden für den Online-Coach Diabetes

Jeder, der an Diabetes leidet oder als Angehöriger betroffen ist, kann den neuen Online-Coach Diabetes kostenfrei nutzen. Interessierte, die nicht bei der AOK versichert sind, haben Zugang zum ersten von neun Modulen des Coachs.  

Die Teilnahme am Coaching-Programm ist anonym. Alle Datenschutzregeln werden selbstverständlich eingehalten.

Melden Sie sich jetzt an.

Das könnte Sie auch interessieren

Was wir über das Coronavirus wissen
Mehr erfahren
Die wichtigsten Informationen zu den Krankenkassenbeiträgen der AOK.
Mehr erfahren
Versicherte ab 35 Jahren können sich künftig im Rahmen der Gesundheitsuntersuchung einmalig auf Hepatitis B und C testen lassen. Die Kosten übernimmt die AOK.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite