Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK-Clarimedis: Frage der Woche

Unsere Clarimedis-Experten nehmen jedes Jahr bis zu einer halben Million Anrufe und Gesundheitsfragen entgegen. Eine dieser Fragen und die dazugehörige Antwort können Sie hier jede Woche nachlesen.

Antworten auf Fragen zur Gesundheit

Es gibt viele Fragen, wenn es um Ihre Gesundheit geht. Das Team von AOK-Clarimedis steht Ihnen deshalb für Auskünfte rund um die Uhr zur Verfügung. Gesundheitsfragen, die besonders interessant sind, stellen wir Ihnen hier mit der dazugehörigen Antwort jede Woche vor.

Aktuelle Frage der Woche

Was hilft gegen kalte Füße?

Die Antwort der Clarimedis-Experten:

Wer kennt das nicht? Mit sinkenden Temperaturen wird es immer schwerer, Hände und Füße warm zu halten. Das kommt daher, das unsere Extremitäten viel schneller auskühlen als der sogenannte Körperstamm.

Diese Tatsache gehört zu einer wichtigen Überlebensstrategie: Denn unser Organismus setzt alles daran, die lebenswichtigen Organe in unserer Körpermitte konstant warm zu halten. Bei den entfernteren Abschnitten des Körpers versucht er dagegen Energie zu sparen, indem er verhindert, dass weitere Wärme entweicht. Dazu drosselt er die Durchblutung. Hände und Füße kühlen aus. So sinnvoll dieser Schutzmechanismus ist, wir empfinden ihn dennoch als unangenehm. Da hilft nur eins – warm anziehen und die Durchblutung wieder anregen. Diese Tipps helfen Ihnen dabei:

  • Bewegung fördert die Durchblutung. Die aktive Muskulatur erzeugt zusätzliche Wärme.
  • Wechselndes Abduschen oder Baden der Unterschenkel mit kaltem und warmem Wasser trainiert die Muskulatur der Gefäße. Das Blut kann besser fließen.
  • Vor allem vor dem Einschlafen helfen Fußcremes und Massagen sowie Wärmflaschen oder warme Körnerkissen.
  • Warme Kleidung hält ein weiteres Auskühlen auf.

AOK-Clarimedis – Expertenhilfe am Telefon

Das telefonische ServiceCenter AOK-Clarimedis ist für Versicherte der AOK an 365 Tagen erreichbar. Ein Team aus Fachärzten, Krankenschwestern und -pflegern und Ernährungsberatern gibt kompetente Auskünfte zu dem Thema Medizin. Sie erreichen AOK-Clarimedis rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 1 265 265.

Weitere Leistungen der AOK

Das Ärzteteam von AOK-Clarimedis erreichen Sie auch per E-Mail. So kontaktieren Sie die Experten.
Mehr erfahren
Alle Fachärzte, die Ihnen bei AOK-Clarimedis Auskunft geben, auf einen Blick.
Mehr erfahren
Mit der elektronischen Gesundheitskarte nehmen Sie Leistungen beim Arzt oder Zahnarzt in Anspruch.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Als Studierender benötigen Sie eine Krankenversicherung. Wir beantworten Ihnen die wichtigsten Fragen dazu.
Mehr erfahren
Das müssen Schüler und Studierende über ihre Sozialversicherung wissen, wenn sie nebenbei arbeiten.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Arztterminservice
  • Zweitmeinungsservice

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.