Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.
Ort/Kasse korrigieren
Wir sind 11 AOKs

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Anschlussversicherung

Eine Anschlussversicherung setzt ein, sobald Ihre Pflichtversicherung oder Familienversicherung endet und Sie sich nicht anderweitig krankenversichern. So sorgt die AOK dafür, dass Sie immer den vollen Schutz der Gesundheitskasse haben. Gesetzliche Grundlage hierfür ist § 188 Abs. 4 des Fünften Sozialgesetzbuches.

Was genau ist die Anschlussversicherung?

Zweck der Anschlussversicherung ist es, allen Versicherten einen fortlaufenden Krankversicherungsschutz zu gewährleisten. Denn nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht oder dem Ende der Familienversicherung wird Ihre Krankenversicherung ab dem folgenden Tag automatisch als sogenannte obligatorische Anschlussversicherung fortgesetzt.

Beispiele für das Ende der Pflichtversicherung sind:

  • das Ende einer Beschäftigung
  • kein Bezug von Krankengeld mehr
  • kein Bezug von Arbeitslosengeld mehr 

Eine Familienversicherung kann beispielsweise enden, wenn Sie die Altersgrenze erreicht haben.

Für die Anschlussversicherung ist weder eine schriftliche Beitrittserklärung des Versicherten noch der Nachweis bestimmter Vorversicherungszeiten erforderlich. Selbst bei einer relativ kurzen Mitgliedschaft in der AOK ist die Fortführung der Versicherung möglich. Mit der Anschlussversicherung ist zugleich auch eine lückenlose Versicherung in der sozialen Pflegeversicherung gewährleistet.

Was muss beachtet werden, wenn der Wohnsitz ins Ausland verlegt wird?

Die Anschlussversicherung ist nicht automatisch ausgeschlossen, wenn Sie ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen. Zu den Besonderheiten bei der Wohnortverlegung ins Ausland beraten wir Sie gerne.

Den dauerhaften Verzug ins Ausland können Sie zum Beispiel durch folgende Unterlagen nachweisen:

  • Abmeldebescheinigung der Meldebehörde in Deutschland
  • Anmeldebescheinigung der Meldebehörde Ihres neuen Wohnstaates
  • Arbeitsvertrag einer Beschäftigung in Ihrem neuen Wohnstaat
  • Nachweis über die Aufnahme einer selbstständigen Tätigkeit, die Sie in Ihrem neuen Wohnstaat ausüben
  • Bescheid über den Bezug von Sozialleistungen aus Ihrem neuen Wohnstaat

Wenn Sie aus dem Ausland zurückkehren ist eine Anschlussversicherung nicht möglich. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie sich jedoch bei der AOK freiwillig versichern.

Freiwillige Versicherung bei der AOK

Sind die Voraussetzungen für die Anschlussversicherung nicht erfüllt, ist eine freiwillige Versicherung bei der AOK möglich, wenn bestimmte Vorversicherungszeiten erfüllt sind und der Beitritt innerhalb von drei Monaten nach dem Ausscheiden aus der Versicherungspflicht oder dem Ende der Familienversicherung erklärt wird.

Beratung durch die AOK

Um den durchgehenden Krankenversicherungsschutz bei der AOK sicherzustellen, beraten wir Sie gern telefonisch oder individuell in einer unserer Geschäftsstellen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die wichtigsten Informationen zu den Krankenkassenbeiträgen der AOK.
Mehr erfahren
Wir beantworten Ihnen die häufigsten Fragen zum Sozialversicherungsausweis.
Mehr erfahren
Beim Arbeitgeberwechsel müssen Versicherte eine Mitgliedsbescheinigung ihrer Krankenkasse vorlegen.
Mehr erfahren
Bitte wählen Sie eine AOK oder geben Sie eine Postleitzahl ein.

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.