Angebot anzeigen für:

Bitte wählen Sie Ihre AOK oder Region aus, um die für Sie richtigen Kontaktdaten zu erhalten.

Geschäftsstellen werden geladen ...

Wintergewinnspiel "Mit dem Rad zur Arbeit"

Jedes Jahr unterstützt die AOK gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) in ihrer Mitmachaktion „Mit dem Rad zur Arbeit“ Arbeitnehmer dabei, ihren Alltag aktiver und beweglicher zu gestalten. In diesem Rahmen haben Sie mit unserem Wintergewinnspiel die Möglichkeit, einen tollen Preis zu gewinnen. Teilen Sie Ihre Ideen, wie Sie den Arbeitsweg sicher gestalten.

Wintergewinnspiel „Mit dem Rad zur Arbeit“

Mit dem Rad zur Arbeit? Warum nicht auch im Winter! Schnappen Sie sich ihr Fahrrad und radeln Sie los - wir motivieren Sie mit dem tollen Preis unseres Wintergewinnspiels: Eine individuelle Radreise „An Oder, Neiße und Spree“ von DIE LANDPARTIE im Wert von rund 1.000 Euro!

Sicher und sportlich mit dem Rad zur Arbeit

Wir möchten Sie auch im Winter auf Ihrem täglichen Weg zur Arbeit mit dem Rad begleiten. Teilen Sie über den Hashtag #mdrza mit anderen Radbegeisterten, wie Sie den Arbeitsweg in der dunklen Jahreszeit meistern und welche Tricks Sie kennen, um sicher Ihr Ziel zu erreichen. Warnweste, Spikes oder eine besonders leistungsstarke Lampe? Ihren Ideen sind keine Grenzen gesetzt. Neben der Chance auf den Gewinn hilft die zusätzliche Bewegung beim Stressabbau und verbessert Ihr gesundheitliches Wohlbefinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Richtig sitzen, gut schlafen, Stress vermeiden: Lesen Sie, wie Sie Ihren Rücken im Alltag gesund halten und Rückenschmerzen vorbeugen.
Mehr erfahren
Die Kooperation mit dem DHB soll Lust auf Bewegung und Handball machen. Aktionen gibt es in Grundschulen und in Vereinen.
Mehr erfahren
Aktiv gegen Rückenschmerzen: Mit diesen Übungen stärken Sie Rücken, Nacken und Bauch.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite