Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Body+Grips-Mobil tourt durchs Land

Magdeburg, 15. November 2018. – Der Landesverband des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) und die AOK Sachsen-Anhalt haben heute in Magdeburg ihr neues „Body+Grips-Mobil“ präsentiert. Mit dem neuen Einsatzfahrzeug wird das Jugendrotkreuz (JRK) bald in ganz Sachsen-Anhalt unterwegs sein, um spielerisch Gesundheits- und Vorsorgethemen bei Kindern und Jugendlichen zu vermitteln.

Pressemitteilung: Gesetzesänderung zwingt AOK zur Klage

9. November 2018 / Magdeburg – Eine kurzfristige Änderung im Pflegepersonalstärkungsgesetz hat die gesetzlichen Krankenkassen bundesweit in eine sehr schwierige Lage versetzt. Mit der Änderung sollen sie auf Ansprüche gegenüber Krankenhäusern vor dem Jahr 2017 verzichten. Auch die AOK Sachsen-Anhalt reicht deshalb vorsorglich Klagen ein.

Arbeitgeber in Sachsen-Anhalt bescheinigen der AOK höchste Kompetenz

28. September 2018 / Magdeburg – Die Unternehmen in Sachsen-Anhalt bescheinigen der AOK Sachsen-Anhalt die höchste Beratungs- und Betreuungskompetenz unter allen Krankenkassen im Land. Eine Umfrage des Instituts für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung (IMK) unter 300 regionalen Unternehmen hat gezeigt, dass die Mitarbeiter aus den Lohn- und Personalbereichen mit Ihren AOK-Beratern sehr zufrieden sind.

Pressemitteilung: Viren und Bakterien

25. September 2018 / Magdeburg – Husten, Schnupfen, Fieber… Die kühle Jahreszeit sorgt bald wieder für Hochbetrieb in den Arztpraxen. Viral oder bakteriell verursachter Infekt? Von dieser Frage hängt die Behandlung ab. Die AOK Sachsen-Anhalt setzt bei der Entscheidung auf einen neuen Schnelltest, für den sie die Kosten trägt.

Pressemitteilung: HPV-Impfung

19. September / Halberstadt – In seiner Sitzung am 19. September hat der Verwaltungsrat der AOK Sachsen-Anhalt eine neue Leistung beschlossen. Jungen im Alter von 9 bis 17 Jahren können sich jetzt gegen krebsverursachende Humane Papillomviren (HPV) impfen lassen. Bislang ist nur die Impfung für Mädchen eine verpflichtende Kassenleistung.