Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Fast 300 Menschen vor der Dialyse bewahrt

1. Juli 2019 / Köthen – Schon ab einem Alter von 50 Jahren können Nierenschäden auftreten. Unerkannt droht dann oft eine Dialyse – ein Leben lang. Das Heimtückische: Der Funktionsverlust ist schleichend und wird oft erst zu spät bemerkt. Ein Versorgungsprogramm der AOK Sachsen-Anhalt soll deshalb Patienten mit einer chronischen Niereninsuffizienz vor der Dialyse bewahren. Nach 10 Jahren ziehen die Krankenkasse und ihre Partner eine positive Bilanz.

PM: Spahn will Selbstverwaltung schwächen

2. Juli 2019 / Halberstadt – Auf seiner Sitzung am 2. Juli hat der Verwaltungsrat der AOK Sachsen-Anhalt die Pläne des Bundesgesundheitsministers Jens Spahn zur Reform des Medizinischen Dienstes der Krankenversicherung (MDK) kritisiert. Diese seien ein inakzeptabler Eingriff in die soziale Selbstverwaltung.

Pressemitteilung: AOK: Jeder kann Herzhelfer werden und Leben retten

13. Juni 2019 / Magdeburg – Die AOK beteiligt sich mit vielen Aktionen an der 2. Herzwoche. In Sachsen-Anhalt ist der plötzliche Herztod eine der häufigsten Todesursachen. Ein Grund dafür liegt darin, dass in Deutschland viel zu wenige Menschen im Notfall mit einer Herzdruckmassage helfen. Dabei ist es so einfach, Herzhelfer zu werden und Leben zu retten.

Pressemitteilung: AOK: Kinder schon früh für gesunde Lebensweise sensibilisieren

22. Mai 2019 / Magdeburg – Zuviel Zucker, wenig Bewegung, Stress in der Kita und der Schule – es ist nicht einfach, Kinder gesund aufwachsen zu lassen. Prävention muss deshalb schon im frühen Kindesalter beginnen. Darauf macht die AOK Sachsen-Anhalt zum Internationalen Kindertag am 1. Juni aufmerksam.

Pressemitteilung: 1. Mitteldeutsche Selbsthilfekonferenz

15. Mai 2019 / Halle – In mehr als 1200 Selbsthilfegruppen in Sachsen-Anhalt finden Menschen Orientierung, Beratung und Austausch mit anderen Betroffenen. Damit Angebote sichtbarer werden und sich Akteure in der Selbsthilfe stärker vernetzen können, veranstalten die AOK Sachsen-Anhalt und der Paritätische am 18. Mai die 1. Mitteldeutsche Selbsthilfekonferenz in Halle. Die Konferenz ist der Auftakt einer ganzen Aktionswoche zur Selbsthilfe.