Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Vorsorge - Mehr Kinder beim Zahnarzt

29. Juni 2021 / Magdeburg – Immer mehr Eltern nehmen die zahnärztlichen Früherkennungsuntersuchungen mit ihren Kindern in Anspruch. Das zeigt eine Analyse der AOK Sachsen-Anhalt für ihre Versicherten. Allein die Zahl der Vorsorgeuntersuchungen für den 30. bis 72. Lebensmonat wuchs von 7130 im Jahr 2019 auf 9560 im vergangenen Jahr. Insgesamt stiegen die Ausgaben für diesen Bereich in diesem Zeitraum um knapp 35 Prozent.

Pressemitteilung: Wie funktioniert Freundschaft in Corona-Zeiten?

14. Juni 2021 / Magdeburg – Kein Treffen in größeren Gruppen, kein Sport im Verein, zu Hause allein vor dem Bildschirm lernen – die Corona-Pandemie ist für Kinder eine große Herausforderung und Belastung. Unter dem Motto „Freunde machen stark“ ruft das AOK-Drachenkind Jolinchen deshalb alle Kinder auf, in Bildern oder Geschichten ihre Erlebnisse zu verarbeiten und zu berichten, wie sie bisher durch die Pandemie gekommen sind. Am Ende entsteht daraus ein Elternratgeber zum Thema Freundschaft.

Pressemitteilung: Betriebliche Gesundheitsförderung in der Pflege

11. Juni 2021 / Magdeburg – Mit einem neuen Beratungs- und Informationsangebot zur betrieblichen Gesundheitsförderung möchten die Krankenkassen in Sachsen-Anhalt die Pflegebranche dabei unterstützen, die Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte zu verbessern.

Pressemitteilung: Lockerungen für Besuch im AOK-Kundencenter

3. Juni 2021 / Magdeburg – Seit Jahresbeginn war in allen AOK-Kundencentern in Sachsen-Anhalt eine persönliche Beratung nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. Ab Montag, 7. Juni, erweitert die AOK ihr Angebot – Kundencenter können dann an bestimmten Tagen wieder spontan während der Öffnungszeiten besucht werden. Besucher sollten dennoch bevorzugt den Service einer Terminvereinbarung nutzen.

Lungenerkrankung COPD in Sachsen-Anhalt häufiger als im bundesweiten Durchschnitt

18. Mai 2021 / Magdeburg – Es ist ein tückisches, weit verbreitetes und dennoch weitgehend unbekanntes Leiden. In Sachsen-Anhalt sind überdurchschnittlich viele Menschen von der chronisch obstruktiven Lungenerkrankung COPD betroffen. Mit einer Krankheitshäufigkeit von 7,9 Prozent liegt das Land über dem bundesweiten Durchschnitt von 7,1 Prozent. Das zeigt der aktuelle „Gesundheitsatlas COPD“ des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO), den die AOK Sachsen-Anhalt im Vorfeld des Weltnichtrauchertages am 31. Mai veröffentlicht hat.