Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung: 1. Mitteldeutsche Selbsthilfekonferenz

15. Mai 2019 / Halle – In mehr als 1200 Selbsthilfegruppen in Sachsen-Anhalt finden Menschen Orientierung, Beratung und Austausch mit anderen Betroffenen. Damit Angebote sichtbarer werden und sich Akteure in der Selbsthilfe stärker vernetzen können, veranstalten die AOK Sachsen-Anhalt und der Paritätische am 18. Mai die 1. Mitteldeutsche Selbsthilfekonferenz in Halle. Die Konferenz ist der Auftakt einer ganzen Aktionswoche zur Selbsthilfe.

Pressemitteilung: Tag gegen den Schlaganfall: So handeln Sie im Notfall

8. Mai 2019 / Magdeburg – Der 10. Mai ist bundesweiter „Tag gegen den Schlaganfall“. Ein Schlaganfall ist keine reine Alterskrankheit, auch junge Menschen und sogar Kinder können ihn bekommen. Bei Verdacht muss sofort gehandelt werden: 112 rufen und Leben retten.

Pressemitteilung: Blutspendeaktion von AOK und DRK geht erfolgreich zu Ende

2. Mai 2019 / Magdeburg – Über 8.000 Sachsen-Anhalter haben im April ihr Blut gespendet. Eine vom DRK-Blutspendedienst NSTOB und der AOK Sachsen-Anhalt ins Leben gerufene Aktion hat damit ihr Ziel fast erreicht. Die Veranstalter zeigen sich zufrieden.

Pressemitteilung: AOK warnt vor Betrügern

12.04.2019 / Harz – In den vergangenen Tagen haben sich im Harz Anrufe mit betrügerischer Absicht gehäuft. Anrufer geben sich als Mitarbeiter eines Vereins der Krankenkassen aus und wollen mit einem Trick die Bankdaten der Betroffenen herausfinden.

Pressemitteilung: Zentralistische Pläne gefährden gute Versorgung vor Ort

2. April 2019 / Magdeburg – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn will mit seinem „Faire-Kassenwahl-Gesetz“ regionale Krankenkassen bundesweit öffnen. Werden Spahns Pläne so umgesetzt, würde sich dies stark auf die Versorgung vieler Versicherter in Sachsen-Anhalt auswirken, kritisiert der Verwaltungsrat der AOK Sachsen-Anhalt.