Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Aktuelle Pressemitteilungen

Pressemitteilung: Sachsen-Anhalt: Krankschreibungen von Arbeitnehmern in der Corona-Lockdown-Phase

8. Juli 2020 / Magdeburg – Die Corona-Krise hat sich stark auf die Krankschreibungen in Sachsen-Anhalt ausgewirkt. Das hat eine Analyse der AOK Sachsen-Anhalt und des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WidO) für den Zeitraum März bis Mai 2020 ergeben. Die Zahl der Beschäftigten in Sachsen-Anhalt, die im März 2020 erstmals krankgeschrieben wurden, war 23 Prozent höher als im März 2019. Im April und Mai 2020 hat sich dieser Trend allerdings umgekehrt. Hier wurden jeden Monat rund 40 Prozent weniger Menschen krankgeschrieben als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Pressemitteilung: Familiencoach Pflege

23. Juni 2020 / Magdeburg – Die AOK bietet seit heute ein neues Online-Programm zur Selbsthilfe für psychisch belastete pflegende Angehörige an: Der „Familiencoach Pflege“ ist ein kostenloses und anonym nutzbares Angebot, das die Psyche von pflegenden Angehörigen stärken und sie vor Überlastung schützen soll. Aktuelle Ergebnisse einer repräsentativen Befragung für den „Pflege-Report 2020“ des Wissenschaftlichen Instituts der AOK (WIdO) zeigen den Bedarf: Danach ist jede vierte Person, die einen Angehörigen zuhause pflegt, durch die Pflege „hoch belastet“.

Pressemitteilung: Auf zwei Rädern in den Sommer

30. Mai 2020 / Magdeburg – Am 1. Juni startet wieder die Aktion „Mit dem Rad zur Arbeit“. AOK und ADFC wollen mit ihr mehr Menschen auf den Fahrradsattel locken. In diesem Jahr zählen auch Fahrten rund ums HomeOffice. Allein 2019 sind in Sachsen-Anhalt über 2.000 Teilnehmer fast 38.000 Kilometer geradelt.

Pressemitteilung: Tag der Pflege - Herausforderung Pflege bewältigen

08.05.2020 / Magdeburg – Pflege ist nicht nur in Corona-Zeiten eine besondere Herausforderung. Die Beschäftigten der Pflegeeinrichtungen leisten derzeit Herausragendes und ernten dafür zu Recht den Dank der Gesellschaft. Was dabei nicht übersehen werden darf: Etwa 70 Prozent der Pflegebedürftigen werden zu Hause betreut. Die AOK Sachsen-Anhalt bietet zahlreiche Hilfen an, um die Pflegenden zu unterstützen.

Pressemitteiliung: AOK-Kundencenter in Sachsen-Anhalt bleiben auch nach dem 26. April geschlossen

24. April 2020 / Magdeburg – Die Kundencenter der AOK Sachsen-Anhalt bleiben auch über den 26. April hinaus bis mindestens 3. Mai geschlossen. Ab Montag, den 27. April, können Versicherte jedoch für eine persönliche Beratung Termine in ausgewählten Kundencentern vereinbaren. Das hat die Krankenkasse heute bekanntgegeben. Wann die Kundencenter wieder regulär öffnen, steht noch nicht fest.