Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Zusatzversicherungen: das Plus zur gesetzlichen Krankenversicherung

AOK-Versicherte runden mit Zusatzversicherungen ihren gesetzlichen Gesundheitsschutz ab.

Gerade die wichtigen Extras sind bei der AOK günstig zu haben

Die AOK bietet ihren Mitgliedern private Zusatzversicherungen zu günstigen Konditionen an, welche die gesetzliche Leistungen sinnvoll ergänzen.

Dazu haben die AOK und die UKV eine Kooperation geschlossen. Unter dem Motto „Gemeinsam.Regional.Stark“ ist die zur Sparkassen-Finanzgruppe gehörende UKV für diesen Bereich Partner der Öffentlichen Versicherungen Sachsen-Anhalt (ÖSA).

Die Angebote reichen von Auslandsreisekrankenversicherungen über erweiterte Pflegeleistungen bis hin zu ambulanten Ergänzungstarifen, zum Beispiel Zuschüssen zum Zahnersatz, Sehhilfen wie Brillen oder Heilpraktikerbehandlung. Auch stationäre Ergänzungsversicherungen wie Chefarztbehandlung, Zweibettzimmer, Krankenhaustagegeld- und Krankentagegeldversicherungen sind möglich.

Ihr Standort? (Sie sehen die Inhalte für Ihren Standort)

AOK Sachsen-Anhalt

Für Sie vor Ort

Warum benötigen wir Ihren Standort?

Die AOK-Gemeinschaft besteht aus elf eigenständigen AOKs. Jede AOK hat regionale Angebote und Inhalte für Sie. Mithilfe der Standortinformationen finden wir Ihre zuständige AOK. So erhalten Sie zum Beispiel sofort die Kontaktdaten Ihres persönlichen Ansprechpartners vor Ort oder die passenden Anträge, Formulare und Leistungen.

Das könnte Sie auch interessieren

Krankengeld für Selbständige: Schließen Sie finanzielle Lücken bei Krankheit.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Sachsen-AnhaltOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite