Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

AOK- ZahnPRIVAT

Mit dem Tarif AOK-ZahnPRIVAT erhalten Sie Zuschüsse für Zahnersatz, Zahnbehandlung, Zahnprophylaxe oder Kieferorthopädie.

Leistungsumfang

Mit AOK-ZahnPRIVAT genießen Sie den Status eines Privatpatienten und kommen in den Genuss bestmöglicher Zahnversorgung. Die nach Leistung der GKV verbleibenden erstattungsfähigen Aufwendungen werden zum versicherten Prozentsatz erstattet. Ob Zahnersatz, Zahnbehandlung, Zahnprophylaxe oder Kieferorthopädie - entscheiden Sie selbst, welcher Tarif am besten zu Ihnen passt:

Das LeistungsspektrumAOK-ZahnPRIVAT PremiumAOK-ZahnPRIVAT OptimalAOK-ZahnPRIVAT Kompakt
Parodontose- und Wurzelbehandlung 90 %70 %50 %
Kunststoff-Füllungen90 %70 %50 %
Inlays und Onlays90 %70 %50 %
Implantate (auch Knochenaufbau)90 %70 %50 %
Brücken, Kronen, Prothesen, Veneers90 %70 %50 %
Verblendungen bis in den Seitenzahnbereich90 %70 %50 %
Aufbissbehelfe und -schienen90 %70 %50 %
Gnathologie90 %70 %50 %
Zahntechnische Laborarbeiten und Materialien 90 %70 %50 %
Zahnprophylaxe aus max. 120 € pro Kalenderjahr

90 %
max. 108 Euro

70 %
max. 84 Euro
50 %
max. 60 Euro
Innovative Leistungen90 %70 %50 %
Kieferorthopädie für Kinder und unfallbedingte kieferorthopädische Maßnahmen90 %
max. 3.600 Euro
Leistungen ohne Leistung der gesetzlichen Krankenversicherung90 %70 %50 %
Wartezeitenkeinekeinekeine
Online abschliessenOnline abschliessenOnline abschliessen

In den ersten 4 Jahren gelten Erstattungsobergrenzen. Diese entfallen bei Unfall.

Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Gesprächstermin vereinbaren
  • Rückrufservice
  • Social-Media-Kanäle
  • Ansprechpartner Fehlverhalten

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.