Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Schulgartenprojekt - "Kleines Gemüse ganz groß"

In Schulgärten können Kinder ihre eigenen gesunden Lebensmittel anbauen und so erleben, wie gesundes Essen entsteht.

Projektbeschreibung

Die AOK Sachsen-Anhalt ist gesund Ernährung sehr wichtig, denn gesund bleiben ist besser als gesund werden. In Schulgärten können Kinder ihre eigenen gesunden Lebensmittel anbauen und so erleben, wie gesundes Essen entsteht.

Unter dem Titel "Kleines Gemüse ganz groß" werden Grundschulen aufgerufen, sich zu bewerben.

Ausgewählte Bewerber bekommen zahlreiche Unterstützung. Neben Sach- und Geldleistungen bieten die Projektpartner ganzjährig fachliche Unterstützung an.

Die AOK Sachsen-Anhalt unterstützt

Die AOK Sachsen-Anhalt unterstützt mit:

  • Erstausstattung mit Gartenwerkzeug, Samen und Pflanzen
  • Begleitendes Material, wie z.B. ein Pflanz- und Erntekalender
  • Fachliche Begleitung durch eine Landfrau als Ansprechpartner vor Ort
  • Zwei Höhepunkte im Schuljahr: ein Frühlingsfest und ein Herbstfest, bei denen Wissen zum Thema gesunde Ernährung spielerisch vermittelt werden soll
  • Gutscheine über den gesamten Projektzeitraum pro Gartenjahr für den eigenständigen Einkauf von Saatgut, Pflanzen und Equipment für den Schulgarten

Ansprechpartner & Anmeldung

Katharina Winkler
Lüneburger Str. 4
39106 Magdeburg

Telefon: 0391.2878-44088
E-Mail: katharina.winkler@san.aok.de

Weitere Leistungen der AOK

Wenn die Belastung im Familienalltag die Gesundheit bedroht, kann eine Mutter-Kind-Kur oder Vater-Kind-Kur helfen.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt ihre Versicherten mit Kursen und Beratungen zu gesunder Ernährung.
Mehr erfahren
Damit Ihr Kind gesund aufwächst: Nutzen Sie regelmäßig die U-Untersuchung beim Kinder- und Jugendarzt.
Mehr erfahren

Das könnte Sie auch interessieren

Für den Notfall gerüstet: mit den Kinder-Erste-Hilfe-Seminaren der AOK.
Mehr erfahren
Halten Diäten wirklich, was Sie versprechen? Die wichtigsten Diäten im Check.
Mehr erfahren
Der Urlaub mit kleinen Kindern will gut vorbereitet sein. So gelingt Ihnen eine stressfreie Reise.
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Sachsen-AnhaltOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite