Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Pressemitteilung: Neuer Verwaltungsrat der AOK Sachsen-Anhalt konstituiert

26. September 2017 / Halberstadt - In seiner Sitzung am 26. September 2017 hat sich der Verwaltungsrat der AOK Sachsen-Anhalt neu konstituiert. Als Vorsitzende wurde auf der Seite der Versichertenvertreter Susanne Wiedemeyer im Amt bestätigt. Alternierende Vorsitzende wurde Traudel Gemmer als Vertreterin der Arbeitgeber.

Pressemitteilung

Der Verwaltungsrat ist das wichtigste Organ der sozialen Selbstverwaltung in der Gesetzlichen Krankenversicherung. Er geht alle sechs Jahre aus den Sozialwahlen hervor und wird paritätisch – das heißt je zur Hälfte – von der Versicherten- und der Arbeitgeberseite besetzt. Der Verwaltungsrat hat einigen Einfluss auf die größte Krankenkasse Sachsen-Anhalts: Er wählt unter anderem den Vorstand, beschließt den Haushalt und entscheidet über neue Leistungen.

Die ehrenamtlich tätigen Arbeitgeber- und Versichertenvertreter stellen je einen Vorsitzenden. Beide wechseln sich jährlich im Amt des Vorsitzenden ab. „Als Versichertenvertreterin ist mir sehr wichtig, dass jeder Mensch die gleiche gute medizinische Versorgung erhält – unabhängig von Alter, Geldbeutel oder Wohnort. Ich freue mich über die Wiederwahl und setze mich auch die nächsten sechs Jahre für eine Gleichbehandlung aller Versicherten ein“, sagt Susanne Wiedemeyer. Die stellvertretende Vorsitzende des DGB-Bezirkes Niedersachsen-Bremen-Sachsen-Anhalt ist seit 1998 Mitglied im Verwaltungsrat und von Beruf Assessorin.

Traudel Gemmer, seit 2011 Mitglied im Verwaltungsrat: „Als Unternehmerin kenne ich die Situation der Arbeitgeber und vertrete ihre Interessen. Ich stehe für die Stabilität der Beiträge und einem verantwortlichen Umgang mit den Geldern der Versicherten und Arbeitgebern. Ich setze mich künftig dafür ein, dass Beiträge für Gründer und Selbständige mit geringem Einkommen eine Tarifanpassung erhalten“. Gemmer ist Steuerberaterin, Wirtschaftsmediatorin sowie Präsidiumsmitglied der Arbeitgeber- und Wirtschaftsverbände Sachsen-Anhalt e. V..

Downloads