Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Kleine Auszeit in Kita und Hort

Im Gesundheitsprojekt „Kleine Auszeit“ nimmt die AOK Hort- und Schulkinder mit auf Entspannungsreise und zeigt Wege, um mit Anspannung, Druck und Nervosität adäquat umgehen zu können.

Stress macht schon den Kleinsten zu schaffen

Kinder sind aktiv und möchten als Ausgleich zur Schule herumtollen und ihre Grenze erforschen. Mit Leistungsdruck, medialer Reizüberflutung, und Terminstress macht der moderne Alltag jedoch oft schon den Kleinsten zu schaffen.

Diese Belastungssituationen führen bei vielen Kindern auf Dauer zu Stress, Ruhelosigkeit und Konzentrationsproblemen. Für eine gesunde Entwicklung ist es deshalb besonders wichtig, auch Momente der Ruhe zu finden.

Kleine Auszeit

Das AOK Gesundheitsprojekt „Kleine Auszeit“ liefert kindgerechte Entspannungsübungen und bringt kleine Unruhegeister wieder ins Gleichgewicht.

Ziel des Projektes ist es, mit Kindern in Hort und Kita praktische Entspannungsübungen durchzuführen, die sie später selbst nachmachen können. Dabei sollen sie lernen, ihren Körper bewusst wahrzunehmen und sich und andere besser einzuschätzen.

Denn: wer sich entspannen kann, ist ausgeglichener und optimistischer. Wer sich gut konzentrieren kann ist kreativer und lernt leichter.

Entspannen kann jedes Kind

Durchgeführt wird das Projekt von einem erfahrenen Stressmanagement-Trainer, der die Kinder vor Ort in Kita oder Hort besucht und Materialien zur Entspannung mitbringt. In einer angenehmen Umgebung mit gedimmtem Licht, leiser Musik und einer bequemen Unterlage kann die Reise in die eigene Phantasiewelt beginnen. Während einer einzigartigen Entspannungsgeschichte erleben die Kinder ganz praktisch, wie die selbst zur Ruhe kommen können, erfahren Achtsamkeit und lernen, sich mit dem Stress im Alltag auseinanderzusetzen.

Informationen & Anmeldung

Das Projekt kleine Auszeit richtet sich an Kitakinder ab 4 und Hortkinder ab 6 Jahren. Die Teilnahme ist kostenfrei. Weitere Informationen zum Programm erhalten Sie über das Service-Telefon der AOK Sachsen-Anhalt unter der kostenlosen Rufnummer 0800 2265726. Sie können die Mitarbeiter/-innen des Service-Telefons auch per E-Mail service@san.aok.de erreichen.

Weitere Leistungen der AOK

Das könnte Sie auch interessieren

Die Kultur- und Glückswissenschaftlerin Saskia Rudolph und die Psychologin und Psychotherapeutin Andrea Horn sind Expertinnen für Positive Psychologie. In ihrem gemeinsamen Projekt Spiegelneuronen geben sie ihr Wissen in Sachen Achtsamkeit und Pausen weiter.
Mehr erfahren
Haben Sie Probleme, runterzukommen? Wir haben da was dagegen! Beim Entspannen und Einschlafen helfen nämlich immer gleichbleibende, reizarme Vorgänge. Konzentrieren Sie sich auf unsere Schäfchen, die friedlich und vergnügt über den Regenbogen springen, immer und immer und immer und immer wieder. Das monotone Filmchen kann von Problemen und Gedanken ablenken, die Schlaf oder Entspannung verhindern. Und dank der Schäfchen, müssen Sie sich nicht mal an einen schönen Ort denken, sondern können sich einfach berieseln lassen.
Mehr erfahren
Auch in akuten Stress-Situationen bewahren Sie mit ein paar Tricks einen kühlen Kopf. Hier gilt: Üben und im "Notfall" abrufbar haben!
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Meine AOK vor Ort

Persönlich und nah mit unseren Geschäftsstellen

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote
Gesprächstermin vereinbaren
Rückrufservice
Social-Media-Kanäle
Ansprechpartner Fehlverhalten