Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

AOK-Gesundheitsprojekt - Gesundes Frühstück in Kitas

Ernährungsbildung legt schon bei den Kleinsten den Grundstein für eine gesunde Lebensweise und den bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Mit dem AOK-Gesundheitsprojekt "Gesundes Frühstück in Kitas" möchte die AOK Sachsen-Anhalt das gesunde Aufwachsen der Kinder unterstützen.

Ziel des Projektes

Mit dem „Gesunden Frühstück in Kitas“ möchte die AOK Sachsen-Anhalt das gesunde Aufwachsen der Kinder unterstützen. Ernährungsbildung legt schon bei den Kleinsten den Grundstein für eine gesunde Lebensweise und den bewussten Umgang mit Lebensmitteln.

Kitakinder bekommen im Projekt die Möglichkeit, mit einer geschulten Land-Frau ein gesundes Frühstück zu erleben. Diese erklärt kindgerecht die Ernährungspyramide, bringt frische Zutaten für Brotgesichter mit und erklärt Interessantes zu den täglichen Nahrungsmitteln und ihrer Herkunft. Die Kinder können das Frühstück gemeinsam zubereiten, sprechen über Tischregeln und probieren vielleicht auch neue Lebensmittel aus.

Projektablauf

Der Tag beginnt

Die LandFrau besucht am Morgen die Kita und bringt die frischen Zutaten mit.

Gut zu wissen

Sie stellt den Kindern die Ernährungspyramide vor und vermittelt kindgerecht:

  • wie wichtig die tägliche Portionen Obst und Gemüse sind,
  • welche Lebensmittel zu dieser Jahreszeit in der Region wachsen und
  • wie viel Zucker in Ketchup, Saft, Schokoriegel & Co stecken

Alles selbst gemacht

Dann wird gemeinsam gerührt und geschnitten, ob selbstgemachte Butter, Fruchtquark oder lustige Brotgesichter - alles kommt auf den Tisch

Jetzt geht's ans Probieren

Die Kinder gehen auf "Geschmacksreise", probieren Unbekanntes, entdecken vielleicht auch Neues, das ihnen schmeckt und sind stolz auf ihre selbstgemachten Kreationen.

Projektdetails

Themenbereich: Ernährung

Lebensumfeld: Kita

Teilnehmer: Kindergartenkinder, ab 4 Jahre, ca. 15 Kinder pro Einsatz

Zeitbedarf: ca. 1,5 Stunden

Kosten: kostenfreies Projekt, unabhängig von der Krankenkasse der Kinder

Anforderung an die Kita: Geeigneter Raum für die Zubereitung des Frühstücks, Geschirr und Besteck

Ansprechpartner & Anmeldung

Katharina Winkler
39106 Magdeburg

Lüneburger Str. 4

Telefon: 0391.2878-44088
Email: katharina.winkler@san.aok.de

Anmeldeformular (Anmeldung nur durch die jeweilige Kindertagesstätte)

Das könnte Sie auch interessieren

Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden von Kindern bis sechs Jahren stehen im Mittelpunkt des kostenlosen AOK-Programms.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Gesprächstermin vereinbaren
  • Rückrufservice
  • Social-Media-Kanäle
  • Ansprechpartner Fehlverhalten

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.