Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Gesund Joggen lernen in Sachsen-Anhalt

Experten geben bei der AOK-Laufschule Tipps zum richtigen Joggen

26.02.2015

/ Magdeburg – Richtig laufen will gelernt sein. Insbesondere beim Joggen geschehen häufig Sportverletzungen, weil viele Menschen untrainiert und unvorbereitet beginnen. Um Laufanfänger richtig und gesund an das Laufen heranzuführen, hat die AOK Sachsen-Anhalt  die „AOK-Laufschule“ entwickelt. Experten geben den Teilnehmern bei wöchentlichen Treffs individuelle Tipps und unterstützen beim Training. Ab Anfang März wird die AOK-Laufschule in zehn Orten in Sachsen-Anhalt starten. Alle Interessierten können dann jederzeit kostenfrei und ohne Voranmeldung teilnehmen.

„Falsches oder zu schnelles Joggen kann ernste gesundheitliche Folgen für Gelenke oder das Herz-Kreislauf-System haben, besonders bei Anfängern“, sagt Rene Bethke, Leiter Gesundheitsmanagement bei der AOK Sachsen-Anhalt, der die AOK-Laufschule mit ins Leben gerufen hat. „Mit der Laufschule wollen wir Menschen einerseits zum Laufen und zur sportlichen Betätigung motivieren, andererseits aber auch unter fachlicher Anleitung gesund an diesen Sport heranführen.“ Ziel sei es, dass die Teilnehmer sehr bald gelenkschonend, aber schnell und effektiv 5 Kilometer ohne Pause laufen können.

Interessierte können jederzeit bei der AOK-Laufschule einsteigen. Laufexperten zeigen dann, wie man die Ausdauer steigert und den Muskelstoffwechsel optimiert. Mit funktionalem Training entwickeln die Teilnehmer so ihre Ausdauer und Kraft weiter, ohne sich zu überfordern.

Weitere Informationen zu Laufangeboten der AOK Sachsen-Anhalt gibt es unter www.aok.de/wirlaufen.

Informationen zu den Orten und Zeiten, an denen die AOK-Laufschule stattfindet, sind als Anlage beigefügt.

Pressekontakt

Die AOK Sachsen-Anhalt betreut rund 700.000 Versicherte und 35.000 Arbeitgeber in 44 regionalen Kundencentern. Mit einem Beitragssatz von 14,9 Prozent und einem Marktanteil von rund 34 Prozent ist sie die günstigste und größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt.

Mehr Informationen: www.aok.de/sachsen-anhalt
Facebook: www.facebook.com/AOK.SachsenAnhalt