Erste Hilfe bei Kindern: Themen und Kursdaten

Ob Fieber, Verletzungen oder Atemnot: Bei Kindern gelten im Notfall besondere Regeln. In den Kinder-Erste-Hilfe-Seminaren der AOK Sachsen-Anhalt lernen Sie, kompetent zu reagieren.

Ob Fieber, Verletzungen oder Atemnot: Bei Kindern gelten im Notfall besondere Regeln. In den Kinder-Erste-Hilfe-Seminaren der AOK Sachsen-Anhalt lernen Sie, kompetent zu reagieren. Kinder sind keine kleinen Erwachsenen. Das Seminar geht deshalb speziell auf Besonderheiten ein, die bei der ersten Hilfe am Säugling und Kleinkind beachtet werden müssen. Denn viele Notfall-Maßnahmen, zum Beispiel die Herz-Lungen-Wiederbelebung, dürfen nicht einfach auf kleine Kinder übertragen werden. Zudem erhalten die Teilnehmer aufschlussreiche Tipps, wie man die Wohnung kindersicher einrichten kann, um Gefahrenquellen zu beseitigen. Denn erste Hilfe beginnt damit, Kindern ein sicheres Umfeld zu schaffen und Gefahrenquellen zu vermeiden.

Für den Notfall gerüstet

In dem dreistündigen Kinder-Erste-Hilfe-Seminar der AOK Sachsen-Anhalt erläutern Elias Becker, erfahrener Rettungsassistent und Erste-Hilfe-Ausbilder, sowie sein qualifiziertes Team wichtige Regeln und Sofortmaßnahmen in häufig auftretenden Notfallsituationen. Dazu zählen zum Beispiel Bewusstlosigkeit, Atemnot, Vergiftungen, Verletzungen und Stromunfälle.

Kursinhalte

  • Fieberkrämpfe
  • Bewusstlosigkeit
  • Plötzlicher Kindstod
  • Atemnot
  • Vergiftungen
  • Verletzungen
  • Stromunfälle

Für wen ist der Kurs geeignet?

Teilnehmen an dem kostenlosen Seminar können Mütter, Väter und andere Personen, die täglich mit Kleinkindern zu tun haben.

Termine & Anmeldung

Veranstaltungsort

AOK-Kundencenter Aschersleben
Bahnhofstraße 30
06449 Aschersleben

Termine
Veranstaltungsort

AOK-Kundencenter Bitterfeld-Wolfen
Röhrenstraße 1
06749 Bitterfeld-Wolfen

Termine
Veranstaltungsort

Bildungszentrum Dessau gGmbH
Weststraße 5
06847 Dessau-Roßlau

Termine
Veranstaltungsort

BWG Erlebnishaus
Holzplatz 10
06110 Halle

Termine
Veranstaltungsort

Helios-Klinik Köthen
Hallesche Straße 29
06366 Köthen

Termine
Veranstaltungsort

AOK-Kundencenter Wittenberg
Berliner Straße 30
06886 Lutherstadt Wittenberg

Termine
Veranstaltungsort

AOK-Kundencenter Magdeburg
Lüneburger Str. 4 (Eingang Telemannstraße)
39106 Magdeburg

Termine
Veranstaltungsort

AOK-Kundencenter Naumburg
Markgrafenweg 48
06618 Naumburg

Termine
Veranstaltungsort

AOK-Kundencenter Quedlinburg
Weberstraße 15
06484 Quedlinburg

Termine
Veranstaltungsort

ABI e.V.
Lengefelder Straße 15
06526 Sangerhausen

Termine
Veranstaltungsort

AMEOS-Klinikum
Köthener Str. 13
39218 Schönebeck

Termine

Das könnte Sie auch interessieren

Fieber, Husten, Wachstumsschmerzen. Das können Eltern machen, wenn das Kind krank ist.
Mehr erfahren
Kindern, die an Asthma bronchiale erkrankt sind, hilft das Behandlungsprogramm AOK-Curaplan Asthma.
Mehr erfahren
Vorsicht vor harten Brocken: Darauf sollten Sie achten, wenn Ihr Baby festes Essen probiert.
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Gesprächstermin vereinbaren
  • Rückrufservice
  • Social-Media-Kanäle
  • Ansprechpartner Fehlverhalten

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.