Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Ein Danke zu Weihnachten

Als besinnliche Familienzeit steht gerade die Weihnachtszeit dafür, an jene zu denken, die uns wichtig sind. Mit unseren Online-Postkarten sagen Sie Danke an Partner, Eltern, Freunde - und die eigene Gesundheit.

Gesundheit ist das größte Geschenk

Die Vorweihnachtszeit empfinden viele als besonders stressig. Vergessen Sie daher nicht, auch sich selbst etwas Zeit zu schenken. Klopfen Sie Ihrem gestressten Ich auf die Schulter, richten Sie einen Dank an die eigene Gesundheit und tun sie ihr etwas Gutes – Ihre AOK Sachsen-Anhalt unterstützt Sie mit vielfältigen Gesundheitsangeboten dabei. 

Sagen Sie jetzt Danke!

Sagen Sie Danke

Zu Weihnachten freut sich jeder über ein paar liebe Worte. Als besinnliche Familienzeit nehmen wir die Feiertage zum Anlass, an jene zu denken, die uns wichtig sind und ihnen zu danken, dass sie an unserer Seite stehen – immer, egal was kommt.

Die Online-Postkarten der AOK Sachsen-Anhalt helfen, die passenden Worte zu finden. Die lustigen oder emotionalen Botschaften beziehen sich auf persönliche Momente mit Familie, Partner oder Freunden und bilden oft ganz alltägliche Situationen ab, die meist viel zu wenig Wertschätzung finden.

Sagen Sie Danke fürs Händchenhalten zu jeder Gelegenheit oder für die süße Nikolausüberraschung. Oder kreieren Sie Ihre ganz eigene, individuelle Botschaft. Die Karten können digital via WhatsApp oder per E-Mail versandt oder auf den eigenen Social-Media-Kanälen geteilt werden.

Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Weitere Kontaktangebote

  • Gesprächstermin vereinbaren
  • Rückrufservice
  • Social-Media-Kanäle
  • Ansprechpartner Fehlverhalten

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.