Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Drei Partner machen sich stark für die Gesundheit

Gesunde und motivierte Pflegekräfte können besser helfen

13.12.2011

Magdeburg. Die AOK Sachsen-Anhalt, die Hochschule Magdeburg-Stendal und die Caritas-Trägergesellschaft St. Mauritius gGmbH (ctm) schlossen am 13. Dezember eine ASGU-Rahmenvereinbarung zur Verbesserung der Gesundheit der ctm-Pflegefachkräfte. Die Zusammenarbeit beginnt am 1. Januar 2012 und läuft bis zum 31. März 2014.

Pflegekräfte sind auf Grund ihrer Tätigkeit starken körperlichen Belastungen ausgesetzt. Diese zu analysieren und nach Möglichkeit zu suchen, um hier präventiv einzugreifen, das ist das Ziel der  Rahmenvereinbarung zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

Was ist ASGU?

AOK-Service – Gesunde Unternehmen (ASGU) ist ein Angebot der AOK Sachsen-Anhalt, das sich an Unternehmen richtet, die die Gesundheit, das Wohlbefinden und die Motivation ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter nachhaltig verbessern wollen. Die AOK Sachsen-Anhalt unterstützt Firmen dabei, krankheitsbedingte Fehlzeiten und somit Lohnnebenkosten zu reduzieren. Das Spektrum reicht von der anonymisierten Analyse der Arbeitsunfähigkeitsdaten über Arbeitsplatzbegehungen bis zu Gesundheitszirkeln und Seminaren.