Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

AOK zieht positive Bilanz bei Satzungsleistungen und Wahltarifen

15.09.2015

/ Magdeburg – Rund neun Monate nach der Einführung neuer Satzungsleistungen zieht der Verwaltungsrat der AOK Sachsen-Anhalt eine erste positive Bilanz. „Die neuen Leistungen, die wir zum 1. Januar 2015 eingeführt haben, werden gut angenommen. Insgesamt haben bis zum 31. Juli rund 5.000 Versicherte diese genutzt“, sagt Susanne Wiedemeyer, Vorsitzende des Verwaltungsrates anlässlich der Sitzung am 14./15. September in Halberstadt. Auch die Bonus- und Wahltarife der AOK Sachsen-Anhalt kommen gut an: Mehr als 52.000 Versicherte haben sich in den letzten Jahren für einen der Tarife entschieden.

Wiedemeyer: „Mit den neuen Satzungsleistungen stand vor allem die Vorsorge und Früherkennung bei jungen Familien im Vordergrund. Auch ein erweitertes Hautkrebsscreening und eine Kostenbeteiligung an Reiseschutzimpfungen wurden unter anderem zu Beginn des Jahres als neue Leistungen aufgenommen.“

Insbesondere das Leistungsangebot für Schwangere hat die AOK Sachsen-Anhalt ausgeweitet. So beteiligt sich die Gesundheitskasse an den Kosten für verschiedene Gesundheits- und Vorsorgeleistungen wie den Triple-Test, den Toxoplasmosetest sowie für die Versorgung mit Folsäure. „Viele Versicherte haben diese Leistungen bereits genutzt, was uns darin bestärkt, die Versorgung für unsere Versicherten weiterhin auszubauen und unser Leistungsangebot noch attraktiver zu machen“, sagt Traudel Gemmer, alternierende Vorsitzende des Verwaltungsrates. Spitzenreiter bei den in Anspruch genommenen Leistungen war das Angebot der Reiseschutzimpfungen.

Bei den AOK-Bonus- und Wahltarifen führt der AOK-Gesundheitsbonus mit rund 35.000 Teilnehmern die Tabelle an, gefolgt vom AOK-Aktivbonus mit rund 13.000 Teilnehmern.

Weitere Informationen zu den Leistungen der AOK Sachsen-Anhalt gibt es auf www.aok.de/sachsen-anhalt.

Pressekontakt

Die AOK Sachsen-Anhalt betreut rund 700.000 Versicherte und 35.000 Arbeitgeber in 44 regionalen Kundencentern. Mit einem Beitragssatz von 14,9 Prozent und einem Marktanteil von rund 34 Prozent ist sie die günstigste und größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt.

Mehr Informationen: www.aok.de/sachsen-anhalt

Facebook: www.facebook.com/AOK.SachsenAnhalt