Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

AOK weiht Kundencenter in Magdeburg ein

14.09.2015

/ Magdeburg – Mit prominenter Unterstützung hat die AOK Sachsen-Anhalt heute ihr Kundencenter in Magdeburg in der Lüneburger Straße 4 neu eröffnet. Norbert Bischoff, Minister für Arbeit und Soziales, sowie Klaus Zimmermann, Bürgermeister von Magdeburg und Beigeordneter für Finanzen und Vermögen, lobten anlässlich der Feier in ihren Grußworten die Rolle der AOK Sachsen-Anhalt als wichtiger Gesundheitspartner der Menschen in Magdeburg und Sachsen-Anhalt. Mit rund 70.000 betreuten AOK-Versicherten ist das Kundencenter in Magdeburg eines der größten im Land.

 „Unsere Versicherten hatten sich gewünscht, dass das Kundencenter in Magdeburg moderner und einladender wird. Nach der Renovierung erwartet sie jetzt eine angenehme und individuelle Gesprächsatmosphäre in einem modernen Umfeld. Wir haben darüber hinaus sehr viel Wert auf Barrierefreiheit gelegt – denn AOK-Versicherte haben es besser“, sagte Ralf Dralle, Vorstand der AOK Sachsen-Anhalt, anlässlich der Eröffnung.

„Insbesondere wenn man krank ist, ist eine helle und freundliche Beratungsatmosphäre wichtig. Das hat die AOK mit ihrem neuen Kundencenter geschafft“, sagte Minister Norbert Bischoff. „Ich danke der Gesundheitskasse für die sehr gute Betreuung ihrer Versicherten und der Bürgerinnen und Bürger Sachsen-Anhalts. Die AOK war und ist ein starker Partner für die Patientinnen und Patienten, die Landesregierung und das Sozialministerium. Ich freue mich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit.“

„Mit ihrem neuen Servicecenter bietet die AOK insbesondere ihren Magdeburger Kunden sehr gute Bedingungen bei den alltäglichen Beratungsleistungen“, so Bürgermeister Klaus Zimmermann. „Mein Dank gilt der AOK für die getätigte Investition.“

Mit der Modernisierung der Beratungsräume hat die AOK Sachsen-Anhalt gleichzeitig das geschichtsträchtige Gebäude in der Lüneburger Straße unter Berücksichtigung des Denkmalschutzes saniert. Neben dem Umbau der Schalterhalle zum kundenfreundlichen Servicebereich, lagen die Richtlinien der Denkmalschutzbehörde im Fokus für die Gestaltung des Außenbereichs, speziell der Fassade des Hauses. Die bislang weißen Fensterrahmen sind nun auf der Straßenseite zweifarbig blau/grau gestrichen und auf der Rückseite erstrahlen diese zweifarbig in rot/grau. Die Fassade selbst zeigt sich in einem freundlichen Sandton. Die große Glasbausteinfassade über dem Haupteingang wurde nach Originalvorbild komplett erneuert.

Das alles ist im Sinne der ursprünglichen Architekten Carl Krayl und Maximilian Worm umgesetzt wurden. Diese hatten das Erscheinungsbild des unter Denkmalschutz stehenden Baus in den Jahren 1926 / 1927 festgelegt.

Das Kundencenter in der Lüneburger Straße 4, 39106 Magdeburg hat ab sofort folgende Öffnungszeiten:

Montag, Dienstag und Donnerstag: 8:00 – 18:00 Uhr

Mittwoch und Freitag: 8:00 – 13:00 Uhr

Pressekontakt

Die AOK Sachsen-Anhalt betreut rund 700.000 Versicherte und 35.000 Arbeitgeber in 44 regionalen Kundencentern. Mit einem Beitragssatz von 14,9 Prozent und einem Marktanteil von rund 34 Prozent ist sie die günstigste und größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt.

Mehr Informationen: www.aok.de/sachsen-anhalt

Facebook: www.facebook.com/AOK.SachsenAnhalt