AOK Sachsen-Anhalt startet das bundesweit erste Familienprojekt “Gesundheit beginnt in der Familie“

29.01.2015

/ Dessau. Ab dem 1. Februar 2015 können sich viele Familien in Sachsen-Anhalt freuen, denn die AOK Sachsen-Anhalt startet das bundesweit erste Familienprojekt „Gesundheit beginnt in der Familie“ in fünf Piloteinrichtungen in Magdeburg, in Burg, in Halle, im Harz und in der Altmark. Die erste Vertragsunterzeichnung erfolgte am 29. Januar 2015 im Familienzentrum SHIA in Dessau.

„Im Familienprojekt der AOK Sachsen-Anhalt stehen die Familien in ihrer Gesamtheit im Mittelpunkt. Ziel ist es, die gesundheitlichen Ressourcen der Familien zu stärken. Hierzu werden in Familienzentren gesundheitsfördernde Angebote in den Bereichen Ernährung, Bewegung sowie Stressbewältigung und Entspannung angeboten. Diese Angebote werden gemeinsam mit den Familien und dem Familienzentrum auf den Bedarf abgestimmt und in der Einrichtung umgesetzt“, so Gerriet Schröder, Leiter der Abteilung Prävention der AOK Sachsen-Anhalt.

Das Projekt soll dazu beitragen, Krankheitsrisiken möglichst früh zu erkennen und ihnen vorzubeugen und Anregungen für ein gesundheitsbewusstes Leben im Alltag zu geben. Deshalb steht die Stärkung des gesundheitlichen Potenzials junger Familien im Mittelpunkt des Projektvorhabens „Gesundheit beginnt in der Familie“. Das gesunde Auf- und Heranwachsen von Kindern wird gefördert, indem Eltern und alle anderen Familienangehörigen in ihrer Erziehungs- und Gesundheitskompetenz gestärkt werden.

Die Umsetzung des Projektes erfolgt in Familienzentren, in denen bereits junge Familien mit unterschiedlichen Angeboten betreut werden. Das Pilotprojekt wird wissenschaftlich begleitet und soll bei erfolgreichem Verlauf auf weitere Familienzentren Sachsen-Anhalts ausgedehnt werden.

Pressekontakt

Die AOK Sachsen-Anhalt betreut rund 700.000 Versicherte und 35.000 Arbeitgeber in 44 regionalen Kundencentern. Mit einem Beitragssatz von 14,9 Prozent und einem Marktanteil von rund 34 Prozent ist sie die günstigste und größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt.

Mehr Informationen: www.aok.de/sachsen-anhalt

Facebook: www.facebook.com/AOK.SachsenAnhalt