Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Andreas Arnsfeld neuer Pressesprecher

25.11.2011

Magdeburg. Andreas Arnsfeld (36) ist neuer Pressesprecher der AOK Sachsen-Anhalt. Er folgt auf Eva Mohr, die zum AOK-Bundesverband nach Berlin wechselte.

Arnsfeld studierte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg Medien- und Kommunikationswissenschaften sowie Politik. Seine berufliche Laufbahn begann der gebürtige Magdeburger 2005 in der Pressestelle der AOK Sachsen-Anhalt. Arnsfeld ist verheiratet und hat eine Tochter.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und die Fortsetzung der vertrauensvollen Zusammenarbeit mit Ihnen, den Journalisten von Presse, Funk, Fernsehen und Agenturen“, so Arnsfeld.

Kontaktdaten

AOK Sachsen-Anhalt
Andreas Arnsfeld
Pressesprecher
Stabsstelle Politik und Kommunikation
Lüneburger Str. 4
39106 Magdeburg
Tel.:    0391 2878 4 44 26
Mobil:  0 15 20 156 3406
Fax::   0391 2878 4 45 76
E-Mail: andreas.arnsfeld@san.aok.de.

Anhänge