Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Sachsen-Anhalt
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Als Stammzellenspender typisieren lassen

In Magdeburg konnten sich AOK-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter typisieren lassen

25.09.2015

/ Magdeburg – 5,6 Millionen Bundesbürger sind in Deutschland als Stammzellenspender registriert. Aber bereits in zehn Jahren wird ein Großteil davon aus den Datenbanken gelöscht, weil sie die Altersgrenze erreicht haben. Neue Spender können nur über sogenannte Typisierungen aufgenommen werden. Darum rief die AOK Sachsen-Anhalt ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Magdeburg auf, sich typisieren zu lassen.

Laut statistischem Bundesamt sterben jedes Jahr fast 7.000 Menschen an einer Form von Blutkrebs (Leukämie). Allein in Sachsen-Anhalt waren es 283 Menschen im Jahr 2012. Die lymphatische Leukämie ist besonders bei Kindern zwischen 1 und 14 Jahren die am weitesten verbreitete Krebsart. Allein 2012 wurden in Deutschland rund 7.400 Behandlungsfälle gezählt. Das sind 36 Prozent aller Krebserkrankungen bei Kindern.

„Wird ein passender Spender gefunden, übernehmen wir als AOK Sachsen-Anhalt für unsere Versicherten alle Kosten, die damit verbunden sind – seien es die ärztliche Behandlung, Entgeltausfall oder die medizinische Nachsorge“, sagt Ralf Dralle, Vorstand der AOK Sachsen-Anhalt. „Ohne regelmäßige Typisierungsaktionen steigt die Auswahl an potentiellen Spendern jedoch nur sehr langsam. Leider dürfen wir uns als gesetzliche Krankenkasse nicht an diesen Kosten beteiligen. Deshalb haben wir unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Magdeburg aufgerufen, sich typisieren zu lassen. Es freut mich, dass über 50 dem Aufruf nachkamen und seit dem 25. September als Stammzellenspender zur Verfügung stehen.“

„Übrigens kann man nicht nur Blut, sondern auch gern Geld spenden und damit die Stammzellenspende spende direkt unterstützen“, so Dralle abschließend.

Miteinander - Füreinander e.V.

IBAN: DE 59 1203 0000 1020 055 339

Verwendungszweck: Typisierung

Weitere Informationen zum Thema „Typisierung“ und „Stammzellenspende“ gibt es beim Zentralen Knochenmark-Spenderregister Deutschland:

www.zkrd.de

Pressekontakt

Die AOK Sachsen-Anhalt betreut rund 700.000 Versicherte und 35.000 Arbeitgeber in 44 regionalen Kundencentern. Mit einem Marktanteil von rund 34 Prozent ist sie die größte Krankenkasse in Sachsen-Anhalt.

Mehr Informationen: www.aok.de/sachsen-anhalt

Facebook: www.facebook.com/AOK.SachsenAnhalt