Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...

Sichere Kommunikation

Ob am Telefon, per E-Mail oder über Online-Services – ab dem 6. Februar 2020 ändern wir unsere Datenschutzstandards aufgrund der neuen Richtlinie des GKV-Spitzenverbandes. Denn die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten hat für uns höchste Priorität. Nur der Versicherte selbst oder ein berechtigter Vertreter darf Auskünfte über seine persönlichen Daten erhalten.

Wie wir die Sicherheit Ihrer Daten erhöhen

Wir wollen sicherstellen, dass Ihre Daten nicht in fremde Hände gelangen. Deshalb darf jegliche Kundenkommunikation mit Sozialdaten oder die Herausgabe von persönlichen gesundheitsbezogenen Daten an uns nur dann stattfinden, wenn die Identität des Versicherten oder berechtigten Vertreter zweifelsfrei festgestellt wurde.

Mittels einer sogenannten Authentifizierung stellen wir dies sicher. Das bedeutet: Wir benötigen einen Nachweis über die Identität des Versicherten.

Was sich für Sie ändert

  • In Ihrer AOK vor Ort: Halten Sie bitte Ihren amtlichen Lichtbildausweis für Ihre Identifikation bereit.
  • Am Telefon: Wir fragen Sie unterschiedliche persönliche Daten ab, welche nur Sie wissen können, um Ihre Identität sicher festzustellen.
  • Per E-Mail: Der Austausch von nicht verschlüsselten E-Mails ist unsicherer, weil sie gehackt werden können. Daher sollten Sie über diesen Weg keine personenbezogenen Daten versenden. Wir antworten Ihnen in der Regel auf einem anderen Weg, beispielsweise per Brief. Natürlich gewährleisten wir, dass Ihre personenbezogenen Daten bei uns geschützt sind – auch wenn uns diese per E-Mail erreichen.
  • Per Brief: Die Authentifizierung ist über Angaben im Brief möglich. Geben Sie beispielsweise neben Namen und Adresse Ihre Versichertennummer mit an – so können wir Ihr Schreiben zweifelsfrei zuordnen und zeitnah bearbeiten. Bitte vergessen Sie Ihre Unterschrift nicht.

Sichere Kommunikation im Portal "Meine AOK"

Nach einmaliger Registrierung steht Ihnen Ihr persönliches Postfach für einen sicheren Austausch mit Ihrer AOK zur Verfügung. Auch das Verwalten und Ändern Ihrer persönlichen Daten ist im Portal „Meine AOK“ ganz unkompliziert möglich.

Das könnte Sie auch interessieren

Für eine optimale Behandlung: Kennen Sie Ihre Rechte als Patient.
Mehr erfahren
Die AOK bearbeitet Ihre Anträge auf Leistungen in der Regel innerhalb kurzer Zeit. Diese Fristen gelten dabei.
Mehr erfahren
Die Patientenakte: vertrauliche und nachvollziehbare Informationen
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/SaarlandOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite