Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/Saarland
Ort/Kasse korrigieren
Kundencenter werden geladen ...
Seitenpfad

AOK bleibt offizieller Gesundheitspartner der 05ER

Erfolgreiche Partnerschaft wird um zwei Jahre verlängert

AOK bleibt Gesundheitspartner

Die AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse bleibt zwei weitere Jahre offizieller Gesundheitspartner des Nachwuchsleistungszentrums von Mainz 05. Herzstück der erfolgreichen Kooperation wird auch in den kommenden beiden Spielzeiten die Logopräsenz der Gesundheitskasse auf den Trikots der Mainzer Nachwuchsmannschaften von der U9 bis zur U19 sein.

Ergänzt wird die Partnerschaft, die den Fokus gezielt auf das Thema Prävention und Gesundheitsförderung im Bereich Ernährung und Bewegung legt, außerdem um Aktionen in der 05ER Fußballschule und auf den Social-Media-Kanälen des FSV. Vor allem Kinder, Jugendliche und Familien sollen mithilfe der AOK als Gesundheitspartner über eine gesunde Lebensweise aufgeklärt und beraten werden.

Jan Lehmann, kaufmännischer Vorstand der 05er: „Wir freuen uns auf zwei weitere Jahre mit der AOK als starkem Partner an unserer Seite. Die bisherige Kooperation hat gezeigt: Mit ihrer Expertise in den Bereichen Gesundheit, Ernährung und Prävention passt die AOK perfekt zu Mainz 05. In diesem Sinne wollen wir auch die weitere Vertragslaufzeit erfolgreich gestalten.“

Volker Kersting, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums: „Die AOK hat sich in den vergangenen drei Jahren als wichtiger, zuverlässiger Partner und Impulsgeber in Gesundheitsthemen für unser Nachwuchsleistungszentrum erwiesen. Wir freuen uns sehr über die Vertragsverlängerung.“

Udo Hoffmann, Beauftragter des Vorstandes der AOK Rheinland-Pfalz/Saarland – Die Gesundheitskasse: „Wir freuen uns über die Fortsetzung der Gesundheitskooperation im Sinne der Kinder und Jugendlichen. Uns ist eines wichtig: Aktive Jugendarbeit gehört in einer alternden Gesellschaft zu unser aller Aufgabe und ist gerade bei der AOK als Gesundheitskasse ein zentrales Thema. Gemeinsam mit unserem erfolgreichen Partner, dem 1. FSV Mainz 05, erreichen wir über Sport und Bewegung alle Kinder und Jugendlichen gleichermaßen.“

Das könnte Sie auch interessieren

Verdacht auf Coronavirus: Alles zum Testverfahren

Beim Verdacht auf eine Coronavirus-Infektion wird getestet. Wie der Test abläuft und was die AOK bezahlt.

Brexit: Regelungen Krankenversicherung

Die Übergangszeit des „Brexit“ endet am 31. Dezember 2020. Was für gesetzlich Krankenversicherte ab 2021 gilt.

Pflegestützpunkte

Pflegestützpunkte sind Beratungsstellen rund um das Thema Pflege.

Kontakt zu meiner AOK Rheinland-Pfalz/SaarlandOrt/Kasse ändern

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite