eCovery4me: Mit digitalem Heimtraining raus aus dem Schmerz

Ein neues Pilotprojekt der AOK Rheinland/Hamburg und eCovery hilft Ihnen bei orthopädischen Problemen zurück in einen schmerzfreien Alltag. Das Online-Training per App ist für AOK-Versicherte kostenfrei und kann eigenständig oder begleitend zur Therapie durch einen individuellen Trainingsplan die Genesung beschleunigen.

Eine Frau nutzt das digitale therapeutische Heimtraining der eCovery4me-App.© eCovery

Nachhaltige Ergebnisse mit der "eCovery"-App

Bei akuten Hüft-, Knie- oder Rückenbeschwerden, wie etwa einem Bandscheibenvorfall oder Meniskusschäden, ist eine Physiotherapie meist die erste Wahl gegen Schmerzen und Beschwerden. Mit der eCovery-App können Betroffene jetzt auch eigenständig etwas für Ihre Gesundheit tun.

Das neue Angebot des AOK-Kooperationspartners eCovery bietet ein Online-Trainingsprogramm für Zuhause. Patienten können individuell abgestimmte Übungsvideos abrufen, digital unterstützte Trainingseinheiten durchführen und den eigenen Fortschritt dokumentieren. So wird die Genesung schon vor Beginn einer Physiotherapie vor Ort unterstützt und zwischen den Therapieeinheiten nachhaltig vorangetrieben. Die Teilnahme ist aber auch selbstständig, ohne eine begleitende Therapie möglich.

So nutzen Sie die App

Um die eCovery-App verwenden zu können, benötigen Sie einen passenden Code. Mit diesem kann das Training individuell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichtet werden. Einen Code können Sie auf zwei Wegen erhalten:

  • Führen Sie online die Selbsteinschätzung von eCovery durch und erhalten Sie anschließend einen Trainingscode.
  • Wenn Ihr Therapeut oder behandelnder Arzt am Vertrag teilnimmt, kann er Ihnen direkt einen Trainingscode zur Verfügung stellen. Sprechen Sie Ihren Behandler sonst gern auf eCovery an. Ein Beitritt zum Vertrag ist jederzeit möglich.

Auf Basis der Selbsteinschätzung oder des zuvor ausgefüllten Anamnesebogens wird Ihr individueller Traningsplan erstellt, nach dem Sie bis zu fünfmal pro Woche trainieren können. Jede Trainingseinheit dauert dabei 20 bis 30 Minuten. Vor und nach dem Training erfolgt jeweils eine Fortschritts- und Schmerzabfrage. So ist das Online-Training komplett individuell auf Ihre Leistungsfähigkeit und Beschwerden zugeschnitten.

Im Rahmen des Pilotprojekts übernimmt die AOK Rheinland/Hamburg die Gebühren, die für das auf sechs Monate angelegte Therapieprogramm von eCovery entstehen, vollständig.

Weitere Infos

Alle weiteren Informationen zur App sowie zur Kooperation von AOK Rheinland/Hamburg und eCovery finden Sie auf der Website von eCovery.

Aktualisiert: 22.09.2022

Waren diese Informationen hilfreich für Sie?

Kontakt zu Ihrer AOK Rheinland/Hamburg

Alle Kontaktmöglichkeiten Ihrer AOK

Online Kontakt aufnehmen

Zum Kontaktformular

Onlineportal „Meine AOK“

Zum Onlineportal