Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Zwei neue Broschüren bieten Informationen bei Brustkrebs

Mit zwei neuen Broschü-ren will die AOK Rheinland/Hamburg Frauen helfen, die an Brustkrebs erkrankt sind.

Nach der Diagnosestellung stehen viele Entscheidung an, u. a. welche Behandlung die richtige ist, ob eine brusterhaltende Therapie sinnvoll ist oder eine Brustentfernung und ob später ein Brustaufbau erfolgen soll. Betroffene sollten sich für ihre persönliche Entscheidung Zeit nehmen und sich vorab über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Möglichkeiten informieren.

Die Broschüren „Brusterhaltende Therapie oder Brustentfernung?“ sowie „Brustentfernung – was kommt danach?“ wollen dabei helfen. Sie enthalten unabhängige Informationen zu den verschiedenen Operationsverfahren, erforderlichen Zusatzbehandlungen wie Strahlen- oder Chemotherapie sowie zur Klinikwahl. Zusätzlich begleiten sie die betroffene Frau mit gezielten Fragen bei ihrer persönlichen Entscheidung und geben Hilfen für Gespräche mit dem behandelnden Arzt.

Wichtige Fakten sind in leicht verständlichen Texten zusammengefasst, Grafiken verdeutlichen Behandlungswege. Erfahrungsberichte von betroffenen Frauen, Adresslisten, Lesetipps und Tabellen helfen, den eigenen Weg bei der weiteren Vorgehensweise zu wählen.

Die Broschüren können im Internet unter www.aok.de unter Gesundheitstipps/Entscheidungshilfen heruntergeladen werden.