Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Zusatzschutz: AOK Rheinland/Hamburg bietet Wahltarif für die neue Brille an

Die AOK Rheinland/Hamburg hat ihre Zusatzschutz-Palette, die „Vigo“-Zusatzleistungen, erweitert. Seit dem 1. Juli 2011 können Versicherte mit „vigo select Brille“ einen Wahltarif abschließen, der ihnen für eine neue Brille eine sofortige Erstat

01.08.2011

Dabei steigt der Erstattungsbetrag im Verlauf der Teilnahme an diesem Wahltarif an. Die Versicherten können alle drei Jahre einen Zuschuss von bis zu 250 Euro erhalten. Dieser Betrag gilt ab dem dritten Teilnahmejahr, während im ersten Jahr 125 Euro und im zweiten Jahr 175 Euro erstattet werden. Der neue Wahltarif kostet im Monat 6,70 Euro.

Seit 2004 sind Brillen keine Leistung der gesetzlichen Krankenkassen mehr. Der Wahltarif „vigo select Brille“ der AOK Rheinland/Hamburg erstattet Kosten für eine Brille, wenn diese nach Feststellung durch einen Augenarzt oder Optiker erforderlich ist, um eine Sehbehinderung oder Sehschwäche auszugleichen. Der Wahltarif umfasst auch Zusatzleistungen wie die Entspiegelung oder Tönung der Brillengläser. Nicht enthalten sind Reparaturen der Gläser, Zweitbrillen, Sonnenbrillen oder Sehhilfen für den Arbeitsplatz.

„Die Erfahrungen mit unseren Wahltarifen zeigen, dass unsere Kunden gerade derartige Zusatzleistungen wünschen und wählen“, erklärte Rolf Buchwitz, Mitglied des Vorstandes der AOK  Rheinland/Hamburg. „Natürlich steht die Leistung sofort mit der Teilnahme am Tarif zur Verfügung.“

Die AOK Rheinland/Hamburg bietet zwölf Wahltarife an. 260.000 Versicherte haben inzwischen bei ihrer vertrauten Krankenkasse eine Zusatzversicherung abgeschlossen.

Pressekontakt

AOK Rheinland/Hamburg
Die Gesundheitskasse
Stabsstelle Presse
André Maßmann
E-Mail: andre.massmann@rh.aok.de
Telefon: 0211 8791-1262
Telefax: 0211 8791-1232