Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Teilnahmebedingungen "Gesundes Bürofrühstück"

1. Veranstalter

Das Gewinnspiel wird von der AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse, Kasernenstraße 61, 40213 Düsseldorf (nachfolgend: AOK) durchgeführt.

2. Teilnehmer

Teilnahmeberechtigt sind Personen, die das 18. Lebensjahr erreicht haben, berufstätig sind und einen Wohnsitz in der Region Rheinland oder in Hamburg haben. Mitarbeiter der AOK sowie deren Angehörige sind zur Teilnahme nicht berechtigt.

Die Teilnahme ist nur unter Verwendung der beruflichen Kontaktdaten möglich. Der Arbeitgeber des Teilnehmers ist ausschließlich zur Einlösung der Gewinne berechtigt. Demzufolge ist nicht teilnahmeberechtigt, wer aufgrund der Vorgaben des Arbeitgebers, zur Nutzung der beruflichen Kontaktdaten oder aus sonstigen Gründen zur Teilnahme am Gewinnspiel nicht berechtigt ist.

Der Arbeitgeber des Teilnehmers muss seinen Sitz in der Region Rheinland oder in Hamburg und im Liefergebiet des REWE-Lieferservices haben. Aus diesem Grund fragt die AOK die betreffende Postleitzahl ab.

Die Teilnahme über Gewinnspielvereine oder Teilnahme- und Eintragungsdienste, automatisierte Teilnahmen, Mehrfachteilnahmen sowie Teilnahme mit gefälschten Identitäten oder mit Identitäten von Drittpersonen ist nicht gestattet.

Die Teilnehmer müssen nach Aufforderung ihre Teilnahmeberechtigung an dem Gewinnspiel nachweisen. Weisen die Teilnehmer innerhalb einer von der AOK gesetzten Frist die Teilnahmeberechtigung nicht nach, behält sich die AOK vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

4. Wie erfolgt die Teilnahme?

Das Gewinnspiel findet vom 06.06.2018 bis 31.08.2018 statt.

Um an dem Gewinnspiel teilnehmen zu können, muss der Teilnehmer das auf der Internetseite https://rh.aok.de/inhalt/kontaktformular-rewe-arbeitnehmer-1/ hinterlegte Kontaktformular ausfüllen und erklären, weshalb seine Firma den Gewinn verdient hat. Es muss der vollständige Name des Teilnehmers, sein Geburtsdatum, der Name des Arbeitgebers und der Abteilung, die Postleitzahl der Firma sowie eine aktuelle E-Mail-Adresse oder Telefonnummer angegeben werden.

Die Einsendung darf keine verleumderischen, diskriminierenden und anstößigen Inhalte enthalten, illegale Aktivitäten erwähnen oder dazu aufrufen. Teilnehmer, deren Einsendungen solche Inhalte enthalten, werden disqualifiziert.

9. Haftungsausschluss

Die AOK übernimmt keine Verantwortung für Datenverluste, insbesondere solche, die auf dem Wege der Datenübertragung entstanden sind, technische Defekte sowie verloren gegangene, beschädigte oder verspätete Einsendungen, die auf Netzwerk-, Hardware- oder Softwareprobleme zurückzuführen sind.

Etwaige Gewährleistungsansprüche der Gewinner sind ausgeschlossen.

10. Änderung/Einstellung des Gewinnspiels

Die AOK behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel im Fall unvorhergesehener Umstände zu ändern oder einzustellen.

Die AOK ist insbesondere berechtigt, das Gewinnspiel einzustellen, abzubrechen oder auszusetzen, wenn

  • ein versuchter Missbrauch durch Manipulation festgestellt wird,
  • eine ordnungsgemäße Durchführung nicht mehr sichergestellt ist, dies insbesondere beim Ausfall von Hard- oder Software, bei Programmfehlern, Computerviren oder bei nicht autorisierten Eingriffen von Dritten sowie mechanischen, technischen oder rechtlichen Problemen.
  • Die AOK behält sich vor, die auf dieser Website enthaltenen Inhalte und Informationen sowie diese Teilnahmebedingungen an veränderte rechtliche Rahmenbedingungen anzupassen.

3. Gewinne

Bei den ausgeschriebenen Gewinnen handelt es sich um REWE Lieferservice Gutscheine zum Einkauf für Lebensmittel für ein gesundes Bürofrühstück. Die Einlösung der Gewinne ist nur durch den Arbeitgeber des Teilnehmers möglich. Eine private Einlösung durch den Teilnehmer ist nicht möglich.

Im Einzelnen:

  • 10 x ein gesundes Bürofrühstück im Wert von 100,00 EUR

Die Gewinne sind gesponsert und werden nicht aus Mitgliedsbeiträgen finanziert.

11. Unwirksamkeit einzelner Klauseln

Sollte eine Klausel dieser Bedingungen unwirksam sein, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bedingungen unberührt.

12. Übertragung, Barauszahlung, Rechtsweg

Eine Barauszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Eventuelle Gewinnansprüche sind nicht übertragbar. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Gewinnübermittlung

Die Gewinnübermittlung erfolgt nach der Gewinnbenachrichtigung per Post an die Firmenadresse, die der Teilnehmer nach Gewinnbenachrichtigung angibt. Der Teilnehmer hat den Gewinn an seinen Arbeitgeber weiterzugeben. Eine private Einlösung durch den Gewinner selbst ist nicht möglich.

Die Adresse kann nach der Teilnahme nicht mehr geändert werden. Im Falle eines unzustellbaren Gewinns ist die AOK nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen. Der Gewinnanspruch verfällt in diesem Fall.

Mit Versendung des Gewinns geht die Gefahr der Verschlechterung und des zufälligen Untergangs auf den Gewinner über.

7. Ausschluss von Teilnehmern

Die AOK behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die falsche oder unvollständige Angaben machen, sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen, bei denen der Verdacht auf Manipulation besteht oder die in sonstiger Weise gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen, ohne Angabe von Gründen von der Teilnahme auszuschließen.

Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt bzw. ausgelieferte Gewinne zurückgefordert werden.

Der AOK bleibt es vorbehalten, bei Verdacht eines Ausschlussgrundes, den Teilnehmer zur Stellungnahme aufzufordern. Unterbleibt die Stellungnahme innerhalb der von der AOK gesetzten Frist, behält sich die AOK vor, die Teilnehmer von der Teilnahme auszuschließen.

Weitere Ausschlussgründe sind in Ziffer 2 und 4 geregelt.

8. Datenschutz

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie unter aok.de/rh/datenschutzrechte. Bei Fragen wenden Sie sich an die AOK Rheinland/Hamburg, Kasernenstr. 61, 40213 Düsseldorf, oder unseren Datenschutzbeauftragten unter datenschutz@rh.aok.de.

5. Gewinnermittlung und Benachrichtigung

Unter allen eingegangenen Mails mit einer Erklärung werden 10 Gewinner ausgelost, die jeweils für ihre Abteilung ein gesundes Bürofrühstück im Wert von 100,00 EUR erhalten.

Die Gewinner werden über die bei der Teilnahme angegebene E-Mail-Adresse bzw. Telefonnummer benachrichtigt. Ihre Telefonnummer im Kontaktformular wird ausschließlich zu diesem Zweck genutzt und nicht erfasst, sofern der AOK keine Einwilligungserklärung erteilt wurde.

Im Falle einer unzustellbaren Gewinnbenachrichtigung ist die AOK nicht verpflichtet, weitere Nachforschungen anzustellen; ein Anspruch auf den Gewinn besteht in diesem Fall nicht.