Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren

So finden Sie einen freien Platz im Pflegeheim in NRW

In Nordrhein-Westfalen gibt es über 2.200 Pflegeheime – aber oftmals ist es gar nicht so einfach, eine Einrichtung zu finden, in der noch Plätze frei sind. Mithilfe der neuen Handy-App „Heimfinder NRW“ geht das jetzt schnell und einfach.

Die AOK Rheinland/Hamburg ist Ihnen gerne dabei behilflich, einen geeigneten Pflegeplatz zu finden. Hier stellen wir Ihnen digitale Möglichkeiten vor, mit denen Sie in nur wenigen Schritten einen Überblick über alle derzeit verfügbaren Pflegeplätze in NRW bekommen.

Darüber hinaus können Sie sich mithilfe des AOK-Pflegenavigators alle Einrichtungen in Ihrer Nähe und deutschlandweit anzeigen lassen.

„Heimfinder NRW“ – Wie kann mir die neue App bei der Pflegeheim-Suche helfen?

Ob für die Kurz- oder Dauerpflege: Über die neue App „Heimfinder NRW“ werden Ihnen tagesaktuell die gemeldeten freien Pflegeplätze in Pflegeheimen in NRW angezeigt. Dieser Service ist ein Angebot der Landesregierung Nordrhein-Westfalen.

Und so geht‘s: Laden Sie die App „Heimfinder NRW“ kostenlos im Google Play Store oder im Apple Store herunter. Sie können darin gezielt nach Kurzzeit- oder Dauerpflegeplätzen suchen.

Zudem haben Sie die Möglichkeit, sich alle Angebote auf einer Navigationskarte anzeigen zu lassen. Alternativ können Sie den kompletten Service der App auch auf der Webseite www.heimfinder.nrw.de nutzen.

Mit dem AOK-Pflegenavigator bundesweit nach Pflegeangeboten suchen

Zusätzlich zur neuen App nutzen Sie gerne für die Suche nach Pflegeheimen und Pflegediensten den AOK-Pflegenavigator. Dort finden Sie nicht nur Versorgungsangebote in NRW, sondern in ganz Deutschland. Die bundesweite Datenbank listet über 30.000 Pflegeheime und ambulante Pflegedienste auf.

Auf einer Navigationskarte werden sämtliche Versorgungsangebote in Ihrer Nähe dargestellt. Zu allen Angeboten erscheinen die Adressen und Kontaktdaten. Das Beste daran: Jeder Eintrag auf der Karte ist mit Symbolen versehen, die das Angebot als Pflegeheim, Pflegedienst oder als ein Angebot mit zusätzlicher Unterstützung markieren.

Transparenz ist wichtig: Wenn Sie im AOK-Pflegenavigator auf eine der angezeigten Einrichtungen klicken, erscheint neben den Kontaktdaten ein Transparenzbericht, der die Qualität des jeweiligen Pflegeangebots bewertet. Denn Qualität ist der AOK ein besonderes Anliegen.

Das könnte Sie auch interessieren

Die AOK unterstützt Sie bei der Pflege mit zahlreichen Leistungen, Beratungsangeboten und Kursen.
Mehr erfahren
Wird ein Familienmitglied pflegebedürftig, muss viel organisiert werden. Die AOK unterstützt dabei.
Mehr erfahren
Die AOK unterstützt Pflegebedürftige und deren Angehörige von Anfang an
Mehr erfahren

Kontakt zu meiner AOK Rheinland/HamburgOrt/Kasse korrigieren

Zur Kontaktseite

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.
Zur Kontaktseite
Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen.