Kein Ort gewählt
Keine AOK gewählt

Neuer Verwaltungsrat bei der AOK Rheinland/Hamburg

Am 4. Oktober 2017 hat sich der Verwaltungsrat der AOK Rheinland/Hamburg konstituiert. Der Verwaltungsrat wählte Dieter Kolsch von der IG Metall zum Vorsitzenden der Versichertenvertreter. Zum Arbeitgebervertreter wurde erneut Wolfgang Ropertz gewählt. Er ist zudem ab dem 1. Januar 2018 alternierender Vorsitzender des Verwaltungsrates.

30-köpfiges Gremium

Der Verwaltungsrat der AOK Rheinland/Hamburg wird paritätisch von Vertretern der Versicherten- und der Arbeitgeberseite aufgestellt: Insgesamt gehören dem Gremium 30 Mitglieder an, von denen 15 die Versicherten und 15 die Arbeitgeber vertreten. Vier Mitglieder des Verwaltungsrates kommen aus Hamburg.

Die AOK Rheinland/Hamburg ist mit drei Millionen Versicherten die achtgrößte gesetzliche Krankenkasse in der Bundesrepublik und die größte in Nordrhein-Westfalen.