Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

„Lebe Balance“ – mehr Achtsamkeit für Ihren Alltag

Finden Sie zu Ihrem inneren Gleichgewicht und meistern Sie Ihren Alltag mit mehr Gelassenheit und Stärke. Das AOK-Gesundheitsangebot „Lebe Balance“ hilft Ihnen dabei.

„Lebe Balance“-Kurse

Genießen Sie den Augenblick, entdecken Sie neue Details in Ihrem Leben und nehmen Sie andere Blickwinkel ein, um Ihren Alltag besser reflektieren zu können. Im „Lebe Balance“-Kurs setzen Sie sich mit Ihrer persönlichen Situation auseinander und lernen sich selbst besser kennen. Ziel ist es, belastenden Situationen mit mehr Ruhe begegnen, aber auch schönen Momenten mehr Aufmerksamkeit schenken zu können.

Entdecken Sie das Gesundheitsangebot „Lebe Balance“ und melden Sie sich jetzt für einen der kostenfreien „Lebe Balance“-Kurse in Ihrer Nähe oder als Online-Kurs an.

Mehr Informationen zu den Kursen und zum gesamten „Lebe Balance“-Angebot erhalten Sie hier.

Das könnte Sie auch interessieren

Mit der AOK-App „Lebe Balance“ schulen Sie Ihre Achtsamkeit.
Mehr erfahren
Weniger Stress im Leben: Die AOK hilft Ihnen
Mehr erfahren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg

Meinen Ansprechpartner finden

24 Stunden täglich und kostenfrei

Newsletter

Der AOK-Newsletter schickt monatlich die neuesten Meldungen aus den Bereichen Medizin, Fitness, Ernährung, Karriere und Gesundheit in Ihr Postfach.

Um einen RSS-Feed zu abonnieren, benötigen Sie einen Browser, der RSS unterstützt. Die aktuellen Standardbrowser (z. B. Mozilla Firefox, Internet Explorer oder Chrome) unterstützen RSS-Feeds. Um die Feeds zu abonnieren, klicken Sie bitte auf den unten angegebenen Link. Benennen Sie den RSS-Link nach Ihren Wünschen und speichern Sie ab. Über eine neue Schaltfläche in Ihrem Browser können Sie dann die News erreichen.
Die RSS-Technologie ermöglicht Ihnen die tagesaktuellen News aus der Themenwelt der aok.de einfach und bequem zu abonnieren. Sie können sich unsere News-Themen in ihrem Browser oder einem RSS-Reader anzeigen lassen. Teilweise unterstützen auch Bildschirmschoner und E-Mail-Programme den RSS-Feed. Sie können daher die News sehr flexibel einsetzen.