Angebot anzeigen für:
Suche bei der AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Kundenzeitschrift der AOK Rheinland/Hamburg bundesweit <br>auf Platz 1</br>

Die Versicherten der AOK Rheinland/Hamburg bekommen mit der Zeitschrift „vigo GESUNDHEIT PLUS“ das beste Kundenmagazin Deutschlands im Krankenkassen-Bereich

27.05.2013

Das ist das Ergebnis einer Untersuchung der Kundenmagazine von 25 marktführenden gesetzlichen Krankenkassen durch das Marktforschungsunternehmen TCP Terra Consulting Partners GmbH, Berlin. Die Tester wollten wissen, wie lesenswert die Krankenkassen-Magazine aus Kundensicht sind. Das Ergebnis: Das rundum beste Kundenmagazin kommt von der AOK Rheinland/Hamburg. Mit einem Ergebnis von fast 90 Prozent des Bewertungsmaßstabs sei die Zeitschrift „vigo GESUNDHEIT PLUS“ ein echter Benchmark im Wettbewerb, urteilten die Prüfer.

Laut TCP bleiben Kundenmagazine der wichtigste Kontaktkanal der gesetzlichen Krankenkassen zu ihren Versicherten. „vigo GESUNDHEIT PLUS“ nutze das Magazinformat, um mit journalistisch anspruchsvoll aufbereiteten Beiträgen die Themenfelder Medizin/Behandlung, Gesundheit und Wohlfühlen in seiner Vielfalt zu umreißen. „Nähe“ gelte dabei als entscheidendes Umsetzungskriterium. So dokumentiere die AOK Rheinland/Hamburg als regionaler Marktführer einerseits ihre Verankerung in der Region, und andererseits erhöhe die Erreichbarkeit der in den Beiträgen vorgestellten Angebote und Services den Nutzwert des Magazins.

 

Günter Wältermann, Vorstandsvorsitzender der AOK Rheinland/Hamburg, erklärte: „Für unsere Kommunikation nach außen setzen wir auf einen hohen Anspruch und eine besondere Qualität. Wir freuen uns, dass unser Versichertenmagazin jetzt eine solch gute Bewertung erfahren hat.“

 

Wie die Marktforscher von TCP weiter erklärten, wirke sich zudem positiv die Tatsache aus, dass das Magazin von vornherein als Zentrum eines diversifizierten „vigo“-Mediensystems konzipiert sei. Verweise auf weiterführende Informationen in anderen Medienkanälen gehörten zum Standard. Ob online, auf dem mobilen Portal, filmisch im regionalen TV-Magazin „vigo TV“, in der Mediathek oder in zielgruppenspezifischen Magazinen, Supplements und Broschüren – der Leser und Nutzer habe stets die Chance, mehr zu erfahren.

Pressekontakt

AOK Rheinland/Hamburg
Die Gesundheitskasse
Stabsstelle Presse
André Maßmann
E-Mail: andre.massmann@rh.aok.de
Telefon: 0211 8791-1262
Telefax: 0211 8791-1232


AOK Rheinland/Hamburg
Geschäftsbereich vigo Medien
Simone Schroers
E-Mail: simone.schroers@rh.aok.de
Telefon: 0211 8791-1381