Angebot anzeigen für:
Kontakt zu meiner AOK Rheinland/Hamburg
Ort/Kasse korrigieren
Geschäftsstellen werden geladen ...

Gemeinsame Presseerklärung: Krankenkassen und ihre Verbände fördern die Selbsthilfe in Hamburg gemeinsam mit über 400.000 Euro

Die Krankenkassen und ihre Verbände unterstützen in diesem Jahr die gesundheitliche Selbsthilfe in Hamburg mit mehr als 400.000 Euro als kassenartenübergreifende Gemeinschaftsförderung.

06.07.2012

Von den Pauschalmitteln gehen 160.000 Euro an Selbsthilfe-Kontaktstellen, rund 96.300 Euro an die Landesorganisation der Selbsthilfe und rund 150.000 Euro an örtliche Selbsthilfegruppen.

Damit unterstützt die gesetzliche Krankenversicherung das ehrenamtliche Engagement von Menschen, die sich trotz eigener Erkrankung oder Behinderung für andere Betroffene einsetzen. Das Geld wird nach transparenten Kriterien in Zusammenarbeit mit Vertretern der Selbsthilfe verteilt.

Die Fördermittel unterstützen die tägliche Arbeit der Selbsthilfeorganisationen, z. B. als Zuschuss für Miete, Telefon oder Briefversand. Bedingung hierfür ist, dass sich die Selbsthilfegruppen mit chronischen Erkrankungen oder Behinderungen befassen, sich regelmäßig zu Gesprächen treffen, nicht professionell angeleitet werden und sich ausschließlich aus selbst Betroffenen und deren Angehörigen zusammensetzen. Darüber hinaus stellen die Krankenkassen und ihre Verbände den Selbsthilfegruppen und -organisationen kassenindividuelle Fördermittel im Rahmen der Projektförderung zur Verfügung.

In Hamburg gibt es derzeit mehr als 1.400 Selbsthilfegruppen mit weit über 25.000 Aktiven.

Pressekontakt

Federführend für die Veröffentlichung
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek), Landesvertretung Hamburg
Stefanie Kreiss
Telefon: 040 4132-9820
E-Mail: stefanie.kreiss@vdek.com

AOK Rheinland/Hamburg – Die Gesundheitskasse
André Maßmann
E-Mail: andre.massmann@rh.aok.de
Telefon: 0211 8791-1262

BKK-Landesverband
NORDWEST
Thomas Fritsch
Telefon: 040 2515 05 258
E-Mail: presse@bkk-nordwest.de

IKK classic
Peter Rupprecht
Telefon: :, 040 54003-341
E-Mail: peter.rupprecht@ikk-classic.de

Knappschaft
Kristina Gottschlich
Telefon: 040 30388-1825
E-Mail: kristina.gottschlich@kbs.de